Ach man diese fehlende Geduld...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von -froeschi- 04.12.09 - 12:41 Uhr

Hallöchen,

ich bin zwar erst im ersten ÜZ aber ich mußte darauf auch schon 11 Monate warten... Geduld ist nicht gerade meine Stärke. Bin ganz schlimm hibbelig und kann kaum mehr an was anderes denken.

Das schlimme an der gazen Situation ist, dass alles nach dem absetzen der Pille anders ist als vorm ersten Kind.

Am 18.11. hatte ich meine Abbruchblutung. Tempi hab ich nicht gemessen nur Schleim und MuMu überprüft. Am 29.11. bekam ich Unterleibsschmerzen die bis gestern anhielten, sowas hatte ich bis dahin noch nie. Wenn ich Schleim, MuMu und Schmerzen deuten sollte würd ich sagen da war ES... Bienchen passen ;-)

Soweit so gut heute gabs im ZS einen Fingernagel großen Blutklecks... mh Einnistung, Kontakblutung (hab ich öfter mal nach GV und den haben wir zZt. öfter) ka...

#schrei Ich will endlich wissen was los ist! Warum dauert das alles so lange? Woher nehmt ihr die Geduld wenns nicht klappt?

Gebt mir bitte ne Tüte Geduld ab #schwitz

LG und Sorry für das geschwafel

Beitrag von gylyms 04.12.09 - 12:49 Uhr

hallo

ja geduld zu haben ist schwer aber was hat mann sonst für eine wahl?

die einnistung findet in der regel 5-6 tage nach dem ES #ei statt.

ich hatte meinen #ei auch am sonntag und heute leichte unterleibsschmerzen.

also abwarten auch wenn schwer fällt. versuch dich abzulenken, evtl hilft das ja.

#liebdrueck

gruß

Beitrag von nicole0807 04.12.09 - 12:50 Uhr

Hallole,

ich kann dir nachempfinden.Ich hasse geduld zu haben.Sind jetzt im ÜZ 3 und den Monat habe ich das erste mal Ovus benutzt.Nun ist das Hibbeln noch schlimmer....Das ganze belastet einem Schon ganz schön und ich könnte Heulen.Bin Depri und denke das klappt nie bei mir....Ich verstehe dich voll und drücke dir ganz fest die Daumen.


Lg Nicole

Beitrag von -froeschi- 04.12.09 - 12:57 Uhr

#liebdrueck

Meine Daumen sind auch fest gedrückt für euch!

Hoffentlich ist der Mittagsschlaf gleich rum von Papa und Junior... so schlimm isses nur wenn ich alleine bin.

Beitrag von obstkoerbchen 04.12.09 - 13:44 Uhr

Ich ann Dich total gut verstehen. Bei meiner ersten Schwangerschaft hats im 2. Monat gekleppt, jetzt nehme ich schon den 3. Monate die Pille nicht mehr und bin auch total ungeduldig, das problem ist wahrscheinlich, dass wir viel zu sehr in uns hineinhorchen und besser an etwas anderes denken sollten!