PANIK - heute nacht RTW wegen mega-Haematom am Kopf... kennt das wer??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von stina79 04.12.09 - 12:42 Uhr

huhu ihr lieben,

unser monster ist gestern nachmittag umgefallen... er ist 8 monate alt und zieht sich schon länger an dingen hoch und läuft dran lang. und einen moment mal nicht aufgepasst und dann bollert er mir um. fällt dabei auf seine schläfe... ich hab ihm direkt arnica gegeben und da hab seine popillen kontrolliert und das war auch ok.

jedenfalls war damit alles wieder gut, zum abend wurde er dann etwas quengelig und da ich auf die zähne getippt habe hab ich ihm noch ein zäpfchen gegeben.
gegen 22uhr fing er dann an zu weinen, da wir immer mit ihm im zimmer bleiben haben wir auch nicht sofort was gesehen. jedenfalls kam dann mein mann kurze zeit später kreidebleich aus dem zimmer und fragt: ist das normal das das am kopf so dick und weich ist???. oh gott... ich bekomme totale panik, denke sofort an den sturz - an nen hinschaden - das das liquour ist und noch viele schlimme gedanken jagen durch den kopf. jedenfalls rufe ich dirkt den krankenwagen ... unser monster ist derweilen quietschfiedel und lacht alle an...
im krankenhaus dann nach dem ultraschall entwarnung. mit dem hirn und den knochen ist alles ok. unser monster hat nur nen megadicken bluterguss (der zur zeit noch farblos - und ca. hühnerei groß - ist) und wir durften wieder nach hause.

ist sowas euch auch schon mal passiert??? und wie lange ist das dick geblieben, hatten eure danach noch prolemen oder sonst was???

danke schon mal fürs zuhören... stehe immer noch neben mir (aber nach ca 2 stunden schlaf wahrscheinlich auch kein wunder)

lieben gruß

stina mit till der jetzt friedlich schläft und mir soooo leid tut.

Beitrag von schullek 04.12.09 - 13:04 Uhr

hallo,

meine schwester ist mit noch nicht mal nem jahr aus einem kleinen, recht tiefen buggy gefallen. war noch zu ddr zeiten. meine mutter war mit ihr bei der ärztin, die sie nach hause schickte. in der nacht hatte sich bei ihr auch so ein hühnereigroßes hämatom entwickelt. meine mutter zu einem anderen arzt, wo dann ein schädelbruch diagnostiziert wurde. gsd war es damals nicht tragisch, da alles am kopf eh noch so weich ist und ganz normal wieder zusammen wächst. du siehst es kann schnell gehen und man sollte die kinder immer gut beobachten nach stürzen etc.

gute besserung!

schullek

Beitrag von bonny89 04.12.09 - 13:21 Uhr

Hallo stina.
ich war vor kurzem mit dem großen 2,5jahre auch im kh, weil er meinte er müsse aus dem laufgitter seines bruders springen,aufjedenfalls riesen ei an der stirn und blitze blau.

bin auch direkt dannins kh un die haben gott sei dank gesagt ist nicht weiter schlimm. jetzt ist es fast 2 wochen her und die stirn ist immer noch grün gelb ,, oO
das wird sicher noch dauern.
LG

Beitrag von glu 04.12.09 - 14:14 Uhr

Liquor? Weißt Du was alles hätte kaputt gehen müssen damit Liquor eine Beule am Kopf bildet? Ich kann Dich beruhigen, da wäre Dein Kind längst nicht mehr ansprechbar gewesen!

Du hast doch richtig gehandelt, ihn beobachtet nach dem Sturz, sogar in die Pupillen geschaut ... er hat ne Beule, hattest Du als Kind doch bestimmt auch öfters, oder? ;-)

lg glu

Beitrag von stina79 04.12.09 - 19:07 Uhr

Dank euch für die lieben antworten...

ich steh irgendwie immernoch unter schock und jedesmal wenn ich mein mäuschen ansehe dann könnt ich heulen...

hoffe das diese nacht nicht toal die katastrphe wird und er nicht viel weint wegen schmerzen ;(

danke nochmal und lieben gruß

christina

Beitrag von maussl 04.12.09 - 19:31 Uhr

hallo meine maus hatte nach der geburt ein riesen hämmatom am kopf vom ins becken rutschen!das hatte ca 1 1/2 mon gedauert bis es weg war!

lg