Schon wieder minimal bräunlich

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jona86 04.12.09 - 12:53 Uhr

Hallöchen,

und zwar hatte ich am So. ganz leichte minimale bräunliche Spuren. War am Mo. beim FA, der hat mir dann Utrogest verschrieben. Und vorhin hatte ich wieder so ganz eben was gesehen. Hab tierische Angst.

LG Jona (6ssw)

Beitrag von katrin.-s 04.12.09 - 12:57 Uhr

Geh doch nochmal zu FA. Ich würd´gehen. Sicher ist sicher.
LG Katrin Alles Gute!

Beitrag von e-mail4brimi 04.12.09 - 13:01 Uhr

Hallo Du...
Auch wenn es nur minimal ist und warscheinlich alles okay ist geh zum Frauenarzt oder ins Krankenhaus... Sicher ist sicher und dann machst Du Dir keine Sorgen meh bzw kannst Dir nie was vorwerfen...

ALLLLLLLES GUTE;-)

http://engelchen2009.unsernachwuchs.de/home.html

Beitrag von katreinerle 04.12.09 - 13:28 Uhr

Ich hatte auch leichte Blutungen gahbt voriges Jahr. Der FA meinte so lang es nur leicht & altblutig ist, ist es nicht so schlimm. Wenn du Angst hast, geh zum Dok. Bei mir hat er dann einen Abstrich gemacht & eine Infektion festgestellt. Diese hat die Blutung ausgelöst.

LG Katrin