Wer von euch ist mit einem frühen ES (ZT 11) schwanger geworden?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunnyloca 04.12.09 - 13:01 Uhr

Hi ihr Lieben,

ich wollte euch mal was fragen. Und zwar habe ich diesen Zyklus Ovaria Comp ausprobiert und bin völlig platt, dass mein Persona heute an ZT 10 (!!!) ein Ei zeigt. Leider können wir erst morgen früh Bienchen setzen, aber ich hoffe und denke eigentlich, dass das noch reicht.

Ich hab jetzt nur ein kleines bisschen Sorge, dass das Ei nicht gut ist von der Qualität her, weil es halt so schnell gewachsen ist. #schmoll

Kann mir jemand von euch Mut machen? Ist einer mit einem so voreiligen Ei schwanger geworden??

Liebe Grüße und euch eine schöne Kugelzeit!!
#blume#blume#blume#blume
Sunny

Beitrag von lulu06 04.12.09 - 13:09 Uhr

Hallo,

ich bin zwar mit Clomi behandelt worden und hatte laut FA auch einen frühen ES bei ZT 11 mit dem er nicht gerechnet hatte. Aber es hat alles geklappt.

LG lulu

Beitrag von putziwutzi 04.12.09 - 13:10 Uhr

Hallo,

bei mir ist das so gewesen...eigentlich hatte ich den ES immer erst zwischen dem 17 und 20 ten Zyklustag...diesmal war er schon am 11 Tag...hab ich auch nur gemerkt, weil ich ganz doll Mittelschmerz hatte und desswegen den LH Test gemacht habe...und es war ein super Ei !!!!

Viel Glück das deins auch so ein Super Ei ist.

L.G. Katrin






http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=451409&user_id=864290

Beitrag von zwerg07 04.12.09 - 13:20 Uhr

Hallohallo,

mein kleiner Bauchbewohner ist am 9. Zyklustag entstanden. Also keine Sorge, das funktioniert auch mit frühem Eisprung.


GLG
Ramona (28. SSW)

Beitrag von nicole2012 04.12.09 - 13:24 Uhr

Hallo,

auch mein ES hat sich letzten Monat verschoben. Sonst hatte ich immer am 14. ZT ES bei einer Zykluslänge von 24-25 Tagen. Außer letzten Monat, da zeigte Persona ES schon am 10. ZT an. Bienchen hatten wir am 6+7 ZT gesetzt. Und es hat geschnaggelt...

LG

Nicole

Beitrag von sunnyloca 04.12.09 - 13:27 Uhr

Vielen Dank euch allen, das macht wirklich Mut!!!

#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck

Nun hoffe ich nur, dass das Ei noch bleibt wo es ist bis morgen, weil wir morgen früh erst die Bienchen setzen können. Es ist nicht schlecht, dass wir nah am ES herzeln, weil die Kämpferchen von meinem Mann nach 24 std. alle tot sind. #schmoll

Hoffen wir mal, dass ein paar den Weg zum Ei finden und es echt so ein tolles Ei ist, wie bei euch!!

DANKESCHÖN nochmal!!! #blume

Beitrag von i_kind 04.12.09 - 13:34 Uhr

Huhu

bei der ersten Schwangerschaft war der ES am ZT12 und diesmal am ZT 10 ;-)

Viel Glück

LG i_kind

Beitrag von manja. 04.12.09 - 16:38 Uhr

Mein ES ist immer am 10.Tag, habe einen 24-Tage-Zyklus. Damit ist alles in Ordnung, solange die zweite Hälfte stimmt.
Die FÄ sahen das allerdings immer anders. Ich würde nicht ss werden und sollte schon ab 2.ÜZ Clomi usw. einnehmen. Da war ich aber schon ss.
Diesmal war ich mit 40 im ersten ÜZ ss. Leider eine FG. Danach hat es 4 ÜZ gedauert, weil ich auch durch die FG Zyklusstörungen bekommen hatte (ES 8.Tag, viele Zwischen blutungen) Im 2.ÜZ mit Agnus castus und im 1.mit Mönchspfeffer wurde Ich ss.
hatte den Eindruck, der FA war ich sogar ein bißchen enttäuscht....
Aber habt ihr nicht heute abend noch Gelegenheit? Mein ES ist immer am ersten Persona-Tag und danach wird man schlechter ss.
Aber bei vielen ist er auch am zweiten, also, einfach versuchen und viel herzeln! Wir meinten immer, viel hilft viel.
Manja

Beitrag von sunnyloca 05.12.09 - 11:14 Uhr

Ja, ich war nicht so lange auf der Weihnachtsfeier und schon um halb eins wieder zuhause. Mein Mann war schon am schlafen aber ich hab mich ein bisschen rangekuschelt und dann gab's doch noch Bienchen. ;-) Ich denke nämlich auch, dass der ES gestern abend war. Ich hatte auf der Feier nämlich das typische Bauchziehen und heute Morgen war das Personastäbchen dann auch schon wieder negativ. Alles in allem ein ziemlich blödes Timing für den ES, weil wir leider auch nicht die optimale Karenz hatten, weil wir so früh nicht mit dem Ei gerechnet haben, aber nun gut.... Warten wir mal ab, was passiert.

Dankes nochmal euch allen!! #danke

Beitrag von manja. 05.12.09 - 12:00 Uhr

Gut,dann wars besser so, denn ich habe eine Studie gelesen, da sind von gut hundert Frauen alle nur vor und am ES ss geworden. In USA meinen die Frauen, bei ES+ 12 Stunden gibts wieder eher ein Mädel, aber das Risiko, dass es dann gar nichts gint, ist halt auch da. Angeblich lebt die Eizelle 12-24 Stunden nach ES, aber die Spermien brauchen auch eine gewisse Teit, ehe sie soweit sind.
Manja