Mein ZB - Frage zum Temperaturanstieg

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kikilide 04.12.09 - 13:10 Uhr

Hallo,

das hier ist mein erster Monat mit ZB und bis jetzt schien mir auch alles so weit ganz o.k., aber inzwischen fange ich an zu zweifeln, ob die Tempi nicht noch weiter steigen müsste...

Ich bin ja gerade so 0,2 über CL und es tut sich einfach garnix... Ist das gut oder schlecht oder normal?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=458553&user_id=872413

Achja, 5. ÜZ, seit drei Monaten Möpf, seit zwei Zyklen Zyklustee, wenn das wichtig sein sollte.

Schon mal lieben Dank fürs Anschauen...

kikilide

Beitrag von angeleye1983 04.12.09 - 13:17 Uhr

Hi,

also Hauptsache is doch, dass die Tempi über der CL bleibt.

Hier mal meine Glückskurve

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=443715&user_id=865030

Ich war eigentlich auch nur immer 0,3 über CL.Tempi is zwar ein paar Mal höher gestiegen aber auch immer wieder gefallen *gg*

Also noch ist nichts verloren!!