Hab schon die 5. Stinkiwindel

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von curly3 04.12.09 - 13:14 Uhr

Hallo

meine kleine , fast 4 Monate, hat seit gestern denke ich Durchfall.

Gestern waren es 8 Windeln heute schon 5 und der tag ist noch lang

Sie wird getstillt und bekommt zwei Mal eine Flasche.

Außerdem wurde sie am Mittwoch geimpft ( die 6-fach-Impfung),

Kann es daher kommen??

Für Zähne ist es ja noch ein bissle sehr Früh, seh auch nix im Mund

Vielen Dank für Eure Antworten

Gruß

Micha#sonne#sonne#sonne

Beitrag von melka1972 04.12.09 - 13:22 Uhr

Laut meinem Kia ist da derzeit was im Umlauf. Mein Sohn hatte jetzt knapp 3 Wochen Durchfall und dann wars plötzlich von einem zum anderen Tag weg. Ich konnte das auch kaum glauben, er bekam auch ein Medikamant für Viruserkrankungen in der 1. Woche, welches nicht anschlug. Ihm gings aber gut dabei und er hat super getrunken. Wenn das Dein Baby auch macht, ist es schonmal wichtig. Sonst auf jeden Fall Kia befragen.

Beitrag von wonderful-mom 04.12.09 - 15:35 Uhr

würd auf jedenfall mal nachgucken lassen!!

wie groß sind denn die abstände? vlt. wickelst du "zu schnell".. sodass sie noch garnicht richtig fertig war??

ansonsten würd ich mal kurz kiA anrufen und ihm das so sagen!

TRINKEN ist jetzt sehr sehr sehr wichtig! durch den durchfall haben die kleinen einen rießigen flüssigkeitsverlust.. jedenfalls wenns so viel ist.. dehydrierung.. kann gerade bei kleinen babies und kindern sehr sehr schnell gehen und böse enden!

also schnell ne flasche wasser oder tee machen :-D und kiA anrufen.. sprich am besten mit ihm selbst! wenn er gerade keine zeit hat, lass dich einfach zurück rufen!

lg