Hätte mal ne Frage.

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schaumi 04.12.09 - 13:31 Uhr

Bin relativ neu hier im Forum und habe meistens nur still mitgelesen.
Hatte vor drei Wochen eine FG ohne AS.#schmoll
Habe am 19.11. Blutungen bekommen und da Ich ja nun nicht weiß ob mein Zyklus immernoch bei 29 Tagen liegt habe ich mir einen Ovu geholt und die Linie zeigt eindeutig positiv an.
Nun meine eigentliche Frage meint Ihr das kommt hin mit dem Eisprung oder könnte der Test falsch sein? Sorry, kenne mich mit sowas nicht aus weil Ich das zum ersten mal gemacht hab.


Liebe Grüsse

Beitrag von schnullerbacke07 04.12.09 - 13:44 Uhr

rest hcg vielleicht?? der kann nämlich auch hcg nachweisen. aber wenn du sicher bist das kein hcg mehr vorhanden ist, dann kann es ein ES gewesen sein.