Eure ehrliche Meinung bitte mal.

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mausis0407 04.12.09 - 13:36 Uhr

Also ich habe seit dem 18.10 keine Mens mehr,immer regelmässig normalerweise. Nun am 25.11 einen Test gemacht der negativ war. Nun habe ich aber seit einer Woche Unterleibziehen wie als wenn Mens kommt renn schon immer zur Toilette aber nix zu sehen,dazu kommen Fressattacken,Rückenschmerzen,Ausfluss und keine Mens halt,was meint ihr soll ich die Tage nochmal testen?

Beitrag von braut2 04.12.09 - 13:38 Uhr

Ja

Beitrag von sahraf 04.12.09 - 13:38 Uhr

hast du ein ZB?

Beitrag von mausis0407 04.12.09 - 13:39 Uhr

Nee das hab ich leider nicht.

Ich spür da irgendwie aber was,das ist anders als wenn ich die Mens bekomme,habe auch total Durst auf Tee trinke sonst nie Tee,aber in der Schwangerschaft davor habe ich auch nur Tee getrunken,bin mir nur so unsicher.

Beitrag von emily86 04.12.09 - 13:42 Uhr

TESTE, schnapp dir sofort en Test und puller drauf :-)

klappt schon, klingt doch alles seeehr verdächtig #verliebt

Beitrag von obstkoerbchen 04.12.09 - 13:39 Uhr

Ich würd auf jeden Fall nochmal testen. Bei meinem ersten Kind wars genauso, erster Test negativ, Ziehen im Bauch usw... Hatte damals am 29.10. meine letzte Mens und der Test am 29.1.. war negativ, der am 4.12. dann positiv! Also, toi, toi, toi und sag mal Bescheid!

Beitrag von emily86 04.12.09 - 13:39 Uhr

kurz und knapp: JA KLAR #ole
müsste jederzeit gehen!

Beitrag von peg1977 04.12.09 - 13:39 Uhr

NOCHMAL TESTEN!!!!

Bei meiner ersten SS schlug Test erst bei ES+5 an.

Grüsse
Peggy

Beitrag von peg1977 04.12.09 - 13:41 Uhr

SORRY NMT+5#klatsch

Beitrag von mausis0407 04.12.09 - 13:41 Uhr

Ich bin ja schon 15 Tage drüber,mein Mann wollt nachher nen Test besorgen hoffe er vergisst das nicht. Bei meiner ersten Tochter war der test nach 17 Tagen drüber positiv und bei meiner Tochter hatte ich auch einen negativen in der Hand und nach 20 Tagen drüber war er auch positiv.

Beitrag von peg1977 04.12.09 - 13:42 Uhr

Ich drück Dir die Daumen...könnte schwören das du schwanger bist.

Alles Gute und halt uns auf den Laufenden.

Peggy

Beitrag von mausis0407 04.12.09 - 13:43 Uhr

Ich wünsche es mir so,dann hätte es nach 1 Jahr geklappt,bin selbst total nervös. Klar halte Euch auf dem laufenden,aber kann auch sein das ich erst nächste Woche teste,lieber etwas später als zu früh.

Beitrag von peg1977 04.12.09 - 13:48 Uhr

Ich würde sterben...weiss aber selbst, das man sich die Enttäuschung ersparen will...teste auf jeden Fall mit Morgenurin,da es bei Dir das letzte Mal schon so spät anschlug.

Viel Glück
Peggy

Beitrag von mausis0407 04.12.09 - 13:57 Uhr

klar das mach ich auf jedenfall.

Beitrag von mausis0407 04.12.09 - 20:37 Uhr

So mein Mann hat heute einen Test gekauft von Rossmann,würd ihn gern morgen früh machen,wenn ich Mut finde.