Schwangerschaftstee&Stilltee von Alete

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jani1 04.12.09 - 13:47 Uhr

Hab ich grad bei Rossmann gekauft. Nun steht da drauf zum Ende für Schwangere auch prima. Ich bin aber gerade Mitte der Schwangerschaft 16.Woche. Kann ich den trotzdem trinken.?:-)

LG Jani

Beitrag von dragonmother 04.12.09 - 13:48 Uhr

Schau mal was drinn ist.

Wenn Himbeerblättertee drinn ist, dann solltest du den noch nicht trinken.

LG

Beitrag von tweetys-mom 04.12.09 - 13:51 Uhr

Richtig.

Es kommt sehr darauf an, was drin ist.

Himbeerblätter machen den Muttermund weich und bereiten das Gewebe auf die Geburt vor und das soll bei Dir ja noch nicht geschehen.

Ich wäre da vorsichtig. Auch die Wirkung von Tees und Kräuterarzneien ist nicht zu unterschätzen, gerade in der Schwangerschaft.

Es gibt Tees für jede Phase der Schwangerschaft. Lass Dich doch in einer guten Apotheke mal beraten!

Beitrag von jani1 04.12.09 - 13:57 Uhr

oh nein-Fenchel, Anis, Kümel, Melisse und die blöden Himbeerblätter.

Ich hab jetzt einen davon getrunken. Auweia -ich mach alles falsch-so ein Mist-ist das jetzt nach 1 Tee schon gefährlich?

Scheiße, wieso frag ich nicht vorher.

LG#zitter

Beitrag von dragonmother 04.12.09 - 13:59 Uhr

Nein...den müsstest du regelmäßig trinken.

Wegen einer Tasse brauchst dir absolut keinen Kopf machen. Dir fällt jetzt nicht dein Kind unten raus.

Lg