Baby in QL - 3D Ultraschall ??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mein_prinzchen 04.12.09 - 14:23 Uhr

Ich bin nun in 27.SSW Nächste Woche wird 3D-Ultraschall gemacht.

Mein Baby liegt zurzeit noch in QL. Gibt es bei 3D ein Problem, also US-Bild schlecht sehen?

In wievielter Woche haben sich eure Babys von QL in SL gedreht? Spontangeburt oder Kaiserschnitt??

#danke

Beitrag von frechdachs2004 04.12.09 - 14:29 Uhr

Hallo,

meine Prinzessin lag auch die ganze Zeit in QL und liegt aber jetzt seit der 35. Ssw in der richtigen Position, sprich SL.

Mach dir keinen Kopf, du hast noch Zeit.

Zu den 3D-Bildern kann ich dir leider nix sagen.

Liebe Grüße
Sandy mit Selina und Sophia 36+4

Beitrag von baby.2010 04.12.09 - 14:54 Uhr

hi, QL-3D ist genauso gut wie SL.vllt.noch besser.
macht keinen unterschied.
meine letzte hat sich in 38.ssw noch schnell für die richtige posi.entschieden...solang war sie in BEL

alles gute

Beitrag von budgie 04.12.09 - 15:24 Uhr

Hallo !

Also als ich "damals" zur Feindiagnostik war, lag unser Baby auch in QL, direkt unter dem Bauchnabel.

Das Schallen war sehr schwierig für den Doc, zumal ich ne VWP habe und das Baby mit dem Kopf dirket am Mutterkuchen lag.
Dadurch konnten wir kein 4D Bild bekommen, weil es echt total komisch aussah.

Allerdings war ich auch schon Ende 20.SSW da.

Bei dir müsste das Kind ja eigentlich schon weiter oben liegen, sodass dein Bauchnabel "nicht im Weg" ist.

LG Janine