Helft mir mal bitte weiter....

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von jacky112 04.12.09 - 14:40 Uhr

....denn ich versteh die ganzen Begriffe noch nicht #hicks


Hallo Mädels,

ich komm mir vor, wie vor einem Jahr, als ich ins Kiwu-Forum kam #freu Was bedeuten denn die Begriffe:

IcsI
Kryo etc. #kratz

Was Punktion bedeutet, weiß ich #ole

Da wir am 17.12. unseren ersten Termin in der Kiwu-Klinik haben, möchte ich doch die ganzen Begriffe kennen #schein

Könnt ihr mir mal helfen und mich nicht dumm sterben lassen ;-)

Vielen lieben Dank und ein schönes Wochenende #sonne

Jacky #blume

Beitrag von wildrose54 04.12.09 - 14:43 Uhr

Hallo Jacky,

ICSI bedeutet: das man 1 spermium in 1 eizelle reinspritzt.
KRYO: sind die eingefrorenen eisbärchen die dann eingesetzt werden.


LG

Beitrag von julimond28 04.12.09 - 14:48 Uhr

Hallo Jacky,

ganz so gut bin ich da auch noch nicht!:-D

Aber ein bissl kann ich helfen!!
Also Icsi bedeutet Intracytoplasmatische Spermieninjektion!!
Auf deutsch heißt das dass das Spermium gezielt in die vorher entnommene Eizelle gebracht wird, also injiziert!
Könnte mir vorstellen das eine Icsi dann sinnvoll ist wenn die Spermien des Mannes eine eher schlechte Qualität haben und es praktisch alleine nicht schaffen!!

Mein Mann hat zu Besp. ein gutes Spermiogramm, deshalb stecken wir in unserer ersten IVF! Eizellen werden hier auch entnommen aber die Spermien dringen alleine in diese ein!!

Kryo weiß ich auch nicht ganz genau! Würde aber vermuten das es sich dort um Kryokonservierte Embryonen handelt! Also tiefgefrorenen Embryonen die dann aufgetaut und eingesetzt werden!!
Wenn ich falsch liege bitte berichtigen:-)

glg julimond28

Beitrag von melle0981 04.12.09 - 14:50 Uhr

Alles korrekt und sehr gut erklärt!!

Lg melle

Beitrag von julimond28 04.12.09 - 14:54 Uhr

Also doch schon viel gelernt hier bei euch!;-)

Beitrag von jacky112 04.12.09 - 15:56 Uhr

Vielen lieben Dank Euch allen - da bin ich doch schon wieder etwas schlauer geworden #schein

#herzlich Jacky