Phillips Avent Baby Erstaustattung...zu teuer?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von littlesnail 04.12.09 - 14:57 Uhr

Hallo bald Mamis!

Bin gerade ein wenig am surfen und habe gerade ein Angebot von Phillips Avent entdeckt. Sterilisator, Fläschchenwärmer, 2x 260ml Fläschchen mit 2loch Sauger, 2x 125ml Fläschchen mit Neugeborenensauger, 2x 260ml Fläschchen mit Neugeborenensauger,Nahrungsbehälter, Fütterlöffel, Breuhigungssauger und Flaschenbürste für 130,-Euro....soll ich zuschlagen??

Beitrag von maximiliansmum 04.12.09 - 15:04 Uhr

Hallo,

Nein! :-)
Ich habe ein starter Packet 2x große Flaschen u. 1 kleine plus Bürste für 40,- gekauft.
Die kleine Flasche braucht man nur am anfang.

Ich füttere zu, aber stille hauptsächlich.
Willst du denn nicht stillen??
Die Schnuller von Avent enthalten zu viel BPA kauf da leber MAM :-)

LG

Beitrag von crystall 04.12.09 - 18:34 Uhr

für 2 flaschen und bürste 40.-?????

wenn da nicht noch was dabei war hast du dich aber schön abzocken lassen

Beitrag von emilylucy05 04.12.09 - 19:57 Uhr

Hallo!

"Die Schnuller von Avent enthalten zu viel BPA kauf da leber MAM"

Wie es bei den Scchcnullern ist weiß ich nicht aber die Flaschen und Via Becher wurden schon umgestellt und sind nun BPA frei. Steht dann aber auch groß drauf.

LG emilylucy

Beitrag von dieerbse 04.12.09 - 21:22 Uhr

Hallo,

also wir hatten die Fläschchen von Avent und Bürste von NUK, Steri auch von einer anderen Firma. Das hat völlig ausgereicht, aber auf die Avent-Flaschen wollte ich nicht verzichten! Die waren wirklich super...

Alles Gute #stern

Beitrag von natalie-sascha 04.12.09 - 15:08 Uhr


also wir haben 2x 260ml Flaschen und 2x 125ml Flaschen und 4x Einlochsauger und 2x Zweilochsauger und einen Nuckel und eine Flaschenbürste für 20 Euro gekauft.

Beitrag von littleblackangel 04.12.09 - 15:18 Uhr

Hallo!

Ja, denn davon brauchst du eventuell kaum was!

Steri - okay. Gibts aber günstigere, verdampfen eh alle nur Wasser!
Flaschenwärmer braucht man nicht. Milch warmhalten oder aufwärmen soll man nicht! Nur Mumi, wenn du sie aus dem gefrierschrank holst kannst du sie erwärmen. Das geht aber auch schneller mit ner Schale und Wasser aus dem Wasserkocher! Gläschen ebenfalls, oder du stellst die in die Mikro!
Fläschen sind eigentlich okay...aber bedenke, das nicht jedes Kind Avent annimmt! Meine Stillmaus nimmt kein Avent, Nuk, Nuby, Mam, Nip...da wären mir 6 Fläschchen viel zu viel von einer Marke!
Der Rest ist kleinkram!

LG