Heftiger Druck in der Scheide bis innere Oberschenkel. Normal?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von carolinkuhs 04.12.09 - 15:10 Uhr

Ich bin jetzt 38+5 und habe seit einigen Wochen gute Senkwehen. Das Baby ist meiner Meinung nach schon recht weit unten, der Bauch sieht von aussen aus wie ein Tropfen. Seit 2 Tagen habe ich manchmal ganz plötzlich einen heftigen Druck unten im Beckenboden der bis auf die Innenseite der Oberschenkel zieht. Ist das normal, bzw. was bedeutet das und was meint ihr, wie lange es noch geht?

Danke für eure Antworten!!!

Carolin mit Louis und Baby inside

Beitrag von silberlocke 06.12.09 - 20:47 Uhr

Hi Du
ich denke Dein Kind bohrt mit dem Kopf in den Muttermund um ihn zu weiten. Und wenn der MM so auf 5cm offen ist, dann kommen spätestens die Wehen. Wie lange dies noch geht kann dir keiner sagen - es kann heute noch losgehen oder erst in 2 Wochen....

LG Nita