nimmt keinen schnuller

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tina.81 04.12.09 - 16:01 Uhr

hallo,
meine kleine ist nun 9 wochen alt. sie nimmt seit der geburt keinen schnuller an. aber jetzt fängt sie an mit daumenlutschen :-[ und das will ich nicht. ich versuche ihr immer den schnuller anzubieten. manchmal wenn ich ihn dann auch noch festhalte nimmt sie ihn und ist dann auch glücklich, nur sie will halt immer nuckeln und am liebsten an der brust..
wie kann ich ihr den schnuller schmackhafter machen??
ich hoff ihr habt ein paar tips für mich
danke schon mal
tina mit schlafender louisa

Beitrag von mum21 04.12.09 - 16:11 Uhr

Wenn sie keinen Nuckel will ist das leider meistens so!

Elias nimmt auch keinen Nuckel. Egal wie oft ich ihn den anbiete!

Er nimmt auch den Daumen, aber soll er doch! Babys brauchen das nuckeln und wenn sie den Nuckel nicht nehmen müssen sie den Daumen nehmen! Ist nicht so tragisch wie jeder denkt!


LG

Beitrag von fcbarca28 04.12.09 - 16:22 Uhr

Hallo Tina,
bleib einfach dabei, ihr den Schnuller immer mal wieder anzubieten. Vermutlich ist ihr das zu viel im Mund. Meine Tochter hat das erste Mal den Schnuller genommen, da war sie 5 1/2 Monate.

Also, nicht aufgeben ;-)

VG, die Sandy

Beitrag von amadeus08 04.12.09 - 16:22 Uhr

auf jeden Fall solltest Du mal verschiedene Schnullersorten probieren, vor allem Silikon und Latexsauger.
Mein Kleiner hat auch seit Geburt keinen Schnuller genommen. Ich habe ihm tausend mal angeboten und jetzt in meiner "Verzweiflung " habe ich mal wieder ein paar neue gekauft und siehe da, eine Sorte behält er zumindest im Kinderwagen ab und an im Mund und schläft damit ein, aber der große Schnullerliebhaber wird er wohl nicht werden. Ist dann halt einfach so. Da kann man nicht viel machen fürchte ich.

Beitrag von gnoemchen 04.12.09 - 17:01 Uhr

Hi
Paula will auch keinen Schnuller, habe es nur paarmal versucht, sie spuckt ihn angewidert wieder aus. Lina hatte auch keine.
Paula nuckelt jetzt zum einschlafen auch manchmal am Daumen. Es ist doch verständlich, dass die Kinder lieber an sich selbst rumlutschen als an so nem fremden komischen Gummiding. Ich habe nichts dagegen, sie hat den Daumen immer da und man muss nicht dauernd Schnuller wieder reintun, warum aillst du es nicht?
Wenn sie keinen Schnuller will lass sie doch, ansonsten kannst dus einfach immer wieder probieren.
Lg Anna mit Lina 28Monate u Paula vier onate

Beitrag von rowan855 04.12.09 - 21:27 Uhr


Hi Du :-)

Zum einen, lass sie doch ruhig, sie braucht das nuckeln wohl. Außerdem hatten letztens Zahnärzte noch gesagt, solange sie NACHDEM die Zähne da sind, nicht Dauernuckeln, sei es genauso "schlimm" wie ein Schnuller.

Zum anderen, sieh es doch positiv, so musst Du immerhin nicht 10mal die Nacht aufstehen und ihr den Schnuller wieder geben, wenn er ihr aus dem Mund gefallen ist. Ihren Daumen findet sie nämlich alleine ;-)
Unsere nimmt ihren Daumen zum Einschlafen und auch nur dann.

bye Rowan