Möchte mich verabschieden

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von stier3277 04.12.09 - 16:14 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich muss mich von euch verabschieden :-(
Habe heute mein drittes negativ bekommen :-[
Hatte zwei IFV und eine Kryo.

Hab einfach keine Kraft mehr das alles durch zustehen...
Ich weiss, viele von euch haben es schon öfters versucht, Respekt. Ich schaff es leider nicht.

Meine Nerven sind echt am Ende.

Wünsche euch weiterhin viel #klee und Erfolg.

#herzlich Grüße

Beitrag von hasi59 04.12.09 - 16:41 Uhr

Es tut mir sehr leid wegen deinem Negativ! :-( Aber warte erstmal ein paar Tage. Bei mir sah dann die Welt schon wieder anders aus! Lass etwas Gras über die Sache wachsen und schöpfe Kraft!


LG
Hasi

Beitrag von muemmelchen2 04.12.09 - 17:03 Uhr

Hallo,

das tut mir sehr leid#liebdrueck. Aber ich wünsche dir alles Glück der Welt,dass es doch irgendwann noch klappt. Ich schicke dir ganz viel Kraft dafürl
lg muemmelchen

Beitrag von nessie-1 04.12.09 - 17:15 Uhr

Lass dich erst einmal #liebdrueck
Ich wünsche dir, dass es dir bald wieder besser geht und ihr vielleicht im nächsten Jahr mit neuen Mut doch noch einmal starten könnt...

Beitrag von couchel 04.12.09 - 17:27 Uhr

Hallo,

das tut mir echt leid für euch! :-(

Gebt die Hoffnung nicht auf! #blume

GLG von couchel #herzlich#herzlich

Beitrag von mimam 04.12.09 - 17:48 Uhr

Hi,
hab am Mittwoch mein 1. Negativ bekommen - ich kann mir nur im Ansatz vorstellen, wie Du Dich jetzt fühlen magst.....#liebdrueck
Ich denke ja schon nach dem ersten Mal daran aufzuhören! Ich denke auch, die Zeit wirds bringen. Es gibt keine tröstenden Worte und man kann auch einfach mal nix sagen!
Viel Kraft und viel #klee für die nächste Zeit
Eine immernoch #schmollMimam

Beitrag von doomdany 04.12.09 - 18:24 Uhr

Deine Nerven sind ganz bestimmt nur heute und vielleicht noch morgen ganz am Ende, ich finde auch: Bald kannst du wieder ein bisschen positiver denken! Bin auch nach dem dritten negativ in ein tiefes Loch gefallen, aber aus jedem Loch kann man auch wieder rausklettern!
Ich wünsche dir und deinem Mann viel Kraft für die schwere Zeit #klee

Beitrag von blaumuckel 04.12.09 - 22:01 Uhr

#liebdrueckhey
mir ging es vor einiger zeit genauso wie dir.....
wollte auch ganz aufhören
aber beim letzten versuch hatte ich mich so reingesteigert
mein mann war sich 100% sicher das es diesmal geklappt hat meine mama sagte mir auch ich seh schwanger aus und dann war ich so positiv eingestellt........
und das ende von diesem lied war wieder ein NEGATIV

hatte auch kein bock mehr und nachdem ich wieder beruhigt hatte und meine hormone wieder runtergefahren waren kam die angst wieder das ich so nie ein baby bekommen könnte
und jetzt mach ich erst mal ne längere pause und fang im nächsten jahr nach unserem urlaub wieder an so um den märz-april

also gib dir etwas zeit wenn es auch länger dauert und dann starte wieder durch #klee

#liebdrueck
blaumuckel#herzlich

Beitrag von makaluu 05.12.09 - 12:08 Uhr

hallo
ich hatte 3 ivf 2 kryo und eine spontanss mit fg
die 2. kryo hat geklappt


mein mann hat mir viel geholfen in dieser zeit

mach ne pause und dann pack wieder an.

ich wiess nicht was bei euch das problem ist kann aber nur sagen gib nicht auf, nicht nach drei versuchen

kämpf weiter, du wirst es schaffen - bestimmt

alles gute
marion

Beitrag von stier3277 06.12.09 - 10:51 Uhr

#danke an euch alle für die lieben Worte!

Ich wünsche euch weiterhin alles Gute #klee und das wir alle doch noch zu unserem Baby kommen :-)

Wünsche noch einen schönen zweiten Advent #niko

#herzlich Grüße