geburtstagseinladungen selber gestalten

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von tina.81 04.12.09 - 16:20 Uhr

hallo,
mein sohn wird im januar 5. sein geburtstag ist in den ferien, deswegen muß ich schon in 14 tagen die einladungen den kindern geben. nur hab ich leider kein idee was bzw wie ich die einladungen gestalten soll bzw was genau drauf stehen soll. habt ihr vielleicht eine idee?
wäre über antworten dankbar
tina

Beitrag von kaktus1984 04.12.09 - 18:57 Uhr

Hallo!

Kommt darauf an ob ihr ein Motto habt oder nicht...

Wir hatten am letzten Geburtstag keins.
Ich habe die Einladungen aus CD-Rohlingen gebastelt.
Eine Seite mit Tonpapier beklebt und mit Weißem franzigen Papier den Text darauf geklebt. Auf der Vorgerseite Habe ich eine Micky-Maus Auf das loch geklebt die mit ihrer Hand auf das Wort Einladung zeigte.
War ein enig Zeitaufwendig aber die Kids haben sich riesig gefreut.

Flaschenpost mit einer Schatzkarte als Einladung wäre für eine Piraten-Party vielleicht ganz nett.

Oder ein einfaches Auto als Klappkarte basteln....
da gibt es so viele tolle möglichkeiten.

Darauf schreiben solltest du An welchem Tag ihr feiert.
Wo Ihr feiert. Von wann bis wann.
Habt ihr irgendwo eine Geschenke kiste?
Ich denke das war es so im groben...

glg Christel

Beitrag von kanische 04.12.09 - 20:59 Uhr

Zu Tims ersten geburtstag habe ich Pinguine aus Tonkarton gebastetlt. Aus einem Bastelbuch für Fensterbilder. Auf den weißen Bauch habe ich dann den einladungstext geschrieben. Passte toll, da er ja im winter geburtstag hat.

LG

Beitrag von julia_25 04.12.09 - 21:23 Uhr

hallö,

wir haben jetzt erst einladungen in puzzleform verteilt. nimm ein blatt papier, unterteil es in 6 (oder halt mehr) teile und male die typische puzzle form auf, schneide sie alle aus, dann kannst ndu auf die einzelnen teile deinen text schreiben. wie alt wird dein kind, wann wo und wie lange die feier geht, motto?, name des kindes was eingeladen wird usw...

dann können die anderen ihre einladung selbst zusammnen puzzlen. hatte positive rückmeldungen der eltern und der kinder. die fanden es mal richtig toll!

julia