Mal ne blöde Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von daisy8305 04.12.09 - 16:36 Uhr

Ich hab einen ganz schönen Blähbauch. Gibt es etwas das abhilfe schafft. Ist mir peinlich 8wegen pupsen#hicks) und tut weh:-(

Beitrag von astromania 04.12.09 - 16:39 Uhr

sab simplex oder Lefax. Gibt es auch billiger in Drogeriemärkten unter : Simeticon

kannste in der SS bedenkenlos nehmen

Beitrag von fonziemay 04.12.09 - 16:46 Uhr

ich würd's trotzdem traditionell mit ernährung probieren: leinsamen, flohsamen, buttermilch, trockenobst (besonders backpflaumen oder saft daraus) ist generell gut gegen verstopfungen. und buttermilch kann man auch wunderbar mit irgendwelchen fruchtnektars, marmelade oder so mixen, dann schmeckt das sogar :-)

Beitrag von thusnelda 04.12.09 - 17:36 Uhr

Anis-Fenchel-Kümmel-Tee. Kannst dich schon mal an den Geschmack gewöhnen, denn der ist nachher auch zum Stillen sehr gut. :-)

Herzliche Grüße,
Thusnelda