WOw, bin jetzt hin und her gerissen!!!

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von ninideluxe86 04.12.09 - 17:44 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe mich so gegen halb drei mit meiner Maus ins Bett gelegt. Jetzt haben wir schon viertelvorsechs und meine Tochter schläft immernoch.

Eigentlich bin ich nicht so dafür, dass ich meine Maus wecke. Ich mache es verdammt ungern.
So aber jetzt frage ich mich, ob ich sie nicht vielleicht doch wecken soll.

Was würdet ihr sagen?

Danke für Antworten.

GLG ninideluxe86 mit Jana (19 Wochen)

Beitrag von e-milia 04.12.09 - 18:06 Uhr

Hab meinen nie geweckt, denn wenn er mal so lange schläft, dann hatte er immer einen Grund, will sagen, er hatte zu wenig Schlaf die Nacht/ Wachstumsschub/ Krankheit ausgebrütet.
Auf jedem Fall denke ich, dass die Kleinen am besten wissen, wann sie wieviel Schlaf brauchen.
Wenn sie in 'ner Stunde immer noch schläft und somit mehr als 5 Stunden nichts gegessen hat, kannst du ja immer nochmal überlegen, ob du sie zum Füttern weckst, bis dahin...#gaehn