Wer kennt sich mit Pulsatilla aus?Oder Fruchtbarkeitsförderung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jenniefevi 04.12.09 - 18:26 Uhr

Hallo,

mein Beitrag wurde nicht angezeigt, also nochmal :)

Hat jemand Erfahrungen mit Pulsatilla D6 oder D12 gemacht und wurde damit schwanger? Wann und wie oft sollte man es einnehmen?

Oder hat jemand noch Tips zur förderung der Fruchtbarkeit mit Hom. Mitteln?

Danke für Eure Antworten und allen ein schönes WE!

Grüße

Beitrag von sacht736 04.12.09 - 19:45 Uhr

Hallo ,

ich habe Pulsatilla d6 genommen allerdings nach der SS um meinen Hormonhaushalt wieder zu stabilisieren weil ich nur heulanfälle hatte und es mir nicht so gut ging.
Kann nur sagen das sie mir geholfen haben meinen Hormonhaushalt wieder unter kontrolle zu bringen und meine Milch wurde mehr aber sonst habe ich damit keine Erfahrungen zumindest nich wenn man SS werden will !

LG

Beitrag von secret007 04.12.09 - 20:32 Uhr

also ich nehme auch pulsatilla D6 3xtgl 5 Globuli, bin damit sehr zufrieden, meine REgelblutung hat sich verändert, nicht mehr dunkel und fetzen, sondern schön helles flüssiges Blut (sorry für die genaue beschreibung) und die stimmung ist auch viel besser ... schwanger bin ich noch nicht, aber ich hoffe doch sehr bald :))