eure leckeren süßspeisen,nachspeisen etc...

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von mutschki 04.12.09 - 18:40 Uhr

hi

verratet ihr mir eure leckeren rezepte als nachspeise,süßspeisen?
ich bin dieses jahr für die nachspeise an weihnachten zuständig#zitter und will nicht mit 0815 sachen ankommen wie eis etc....
also,her mit euren rezepten:-)

lg carolin

Beitrag von selasim 04.12.09 - 20:36 Uhr

Hallöchen

Bayerische Creme guckst du hier ->
http://www.chefkoch.de/rezepte/257501101160654/Bayerische-Creme.html

lg s.#koch

Beitrag von mutschki 04.12.09 - 21:02 Uhr

danke sieht lecker aus! ob ich das hin bekomme,erst heiss rühren,dann kalt rühren #zitter#schwitz aber einen versuch ists wert #mampf

Beitrag von bella83 04.12.09 - 20:57 Uhr

Hallo,

meine absolute Lieblingsnachspeise:

Marzipan Moussé!!!!

Hier das Rezept...mhhhhh.

http://www.chefkoch.de/rezepte/912371196419970/Marzipan-Mohn-Mousse-mit-Himbeersauce.html


Lg..die bella.

Beitrag von mutschki 04.12.09 - 21:02 Uhr

hmmm hört sich echt lecker an! aber hötte wohl erwähnen müssen,das es ohne alkohol sein sollte,bin schwanger ;-) auch wenn es gekocht wird,sehe ich es mit dem alkohol etwas enger...aber werde es auf jedenfall nachholen #mampf

Beitrag von puscheline 04.12.09 - 21:25 Uhr

Huhu!
Bei mir ist es auch das Marzipanmousse was wir am liebsten essen.#mampf
Allerdings in ganz einfacher Ausführung und ohne Alkohol.

Hier mal das Rezept:

125 ml Milch erhitzen und
200 g Marzipanrohmasse darin auflösen.
Abkühlen lassen.
4 Blatt Gelantine zubereiten. (ich nehme aber meistens die Tütchen, dann ein bisschen weniger, denn ich meine da ist Pulvermenge von 6 Blättern drin).
Die Gelantine (wenn sie zubereitet/ fertig ist) dann in das Marzipanmousse einrühren und abkühlen lassen.
So das sie dann nur noch lauwarm ist. Aber nicht fest werden lassen!
Dann ca. 250 ml Sahne schlagen, aber nicht ganz steif. Die Sahne dann in das Mousse unterheben/ einrühren. Dann ab damit in den Kühlschrank. Bestimmt so 3 Stunden.
Ich mache aber immer direkt mindestens die doppelte Menge, wenn nicht noch mehr. Kommt darauf an wieviel Personen wir sind. Kann man ja auch prima noch am nächsten Tag essen.

Viele Grüße, #niko
Claudia