Magnesium-Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pantalaimon0815 04.12.09 - 19:14 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Ich nehme seit der 4.SSW 2x 150mg Magnesium wegen Blutungen. Seit heute Nacht habe ich immer mal wieder kurze Krämpfe in den Bauchmuskeln (so wie ein Wadenkrampf, nur im Bauch) und auch leichte Waden"schmerzen". :-(
Kann ich das Magnesium noch steigern, wieviel darf man davon am Tag maximal nehmen? Kann man das überhaupt überdosieren?
Hab meinen nächsten FÄ-Termin am Montag, hoffe, es ist alles o.k. #zitter

#herzlich LG Pan 11.SSW

Beitrag von dragonmother 04.12.09 - 19:19 Uhr

Bei zu viel bekommst Durchfall.

Ich hab bei meinem Sohn über 1200mg genommen.

Lg

Beitrag von pasmax 04.12.09 - 19:24 Uhr

ich nehme momentan 600 am tag wegen blutungen..

lg pas #ei 9+2

Beitrag von hardcorezicke 04.12.09 - 19:25 Uhr

magnesium kann man nicht überdosieren.. was zu viel ist scheidet der körper aus

Beitrag von pantalaimon0815 04.12.09 - 19:36 Uhr

Danke für eure Antworten, dann werd ich mir gleich nochmal was einschmeißen ;-)