Blutzuckertest 2.ter Wert niedriger,als erster 3.Wert okay

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von saskia161181 04.12.09 - 19:16 Uhr

hallo liebe mitkuglis,

meine freundin arbeitet bei meinem fa, hat aber leider nicht so die ahnung...
auf jeden fall hat sie mir eben gesagt, dass mein zuckerwert nüchtern ca. bei 74 lag, eine stunde später nach einnahme der flüssigkeit bei ca. 72 und nach der dritten stunde bei ca. 78...
sie meinte, die werte wären "glaub ich okay", war sich aber nicht ganz sicher, da der zweite wert ja niedriger war, als der erste...
ich muss dazu sagen, nachdem ich das zeug getrunken habe, bin ich ein wenig spazieren gewesen, die nächste stunde zum dritten wert lag ich nur...
muss ich mir jetzt gedanken machen, oder ist das wirklich alles okay?

#danke,

saskia mit #babyboy 27 ssw

Beitrag von diana1101 04.12.09 - 19:29 Uhr

Deine Werte sind blendend!

Besser können deine Werte gar nicht sein.

Die Werte dürfen/müssen sein: OGTT

Nüchtern <90mg/dl
1 Std. <160mg/dl
2 Sdt. < 140mg/dl

LG Diana

Beitrag von saskia161181 04.12.09 - 19:39 Uhr

danke für deine antwort...
ist es denn nicht tragisch, dass der zweite wert niedriger ist, als der wert im nüchternem zustand?
mir erscheinen alle meine werte ziemlich niedrig, wenn ich mir deine auflistung angucke...

Beitrag von diana1101 04.12.09 - 20:02 Uhr

Vielleich sind deine Werte immer so niedrig..

Das du spazieren gegangen bist, habe ich auch völlig überlesen.. das ist eingentlich eine Verfälschung der Werte.
Wenn man es richtig machen würde, müsstest du den Test wiederholen.
Bei den Zuckertest MUSS man ruhen. Weil Bewegung den BZ senkt.

LG Diana

Beitrag von saskia161181 04.12.09 - 20:09 Uhr

die haben nur gesagt, ich soll mich nicht überanstrengen...bin nur kurz über die straße zu budni, hab ein paar sachen eingekauft und noch zum bäcker...
das bewegung den bz senkt hat mir meine freundin auch vorhin erzählt...
also wird es hoffentlich nicht so schlimm sein...
ich war im letzten jahr mal beim ha, weil mir so schwindelig war...da war mein bz trotz traubenzucker und einem liter apfelschorle ( ca. 1 std. vorher ) auch nur irgendwie bei ca. 74...

lg

Beitrag von goettin.der.jagd 04.12.09 - 19:58 Uhr

Du durftest dazwischen spazieren gehen?
Also ich musste während des Tests die ganze Zeit im Wartezimmer bleiben und durfte nicht raus. Sowohl bei dem Test vor der SS, als auch nach der SS.

Wann hast Du denn Deinen nächsten Termin? Da wird der FA sicherlich mit Dir drüber sprechen?!

Alles Gute

Beitrag von saskia161181 04.12.09 - 20:10 Uhr

hi,

hab erst nächsten freitag termin...will mich auch nicht verrückt machen, frage mich nur was der umkehrschluss ist...zu hoch - ss diabetes, was bedeutet dann zu niedrig #kratz

Beitrag von goettin.der.jagd 05.12.09 - 09:47 Uhr

Bevor Du Dich verrückt machst, ruf doch vielleicht einfach mal die Woche beim FA an? Vielleicht kriegst Du ja schon telefonisch Auskunft?!
So bist Du dann wenigstens beruhigt :-)

Alles Gute #klee

Beitrag von natm 05.12.09 - 11:43 Uhr

Hallo!
die werte hängen davon ab ob du dich viel bewegt hast oder nicht und welche Messmethode genommen wurde.
werde Blutabgenommen und die analyse sehr viel später gemacht wurde der Zucker schon abgebaut.....
wurde mit den Stäbchen und dem kleinen Gerät getestet sind die Werte korrekter....
am meisten hängt es davon ab ob du in Bewegung warst oder nicht, denn dann verbrennt dein Körper den zucker gleich in den muskeln
lg
natm