Er krabbelt immer noch nicht..

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von toe 04.12.09 - 19:43 Uhr

... und ich mache mir langsam Sorgen.
Er ist nun 10 Monate und 8 Tage alt und robbt durch die Wohnung... er zieht sich auch nicht hoch o.ä.

Muß ich mir da Sorgen machen?
Wie war es bei Euch??
Alle anderen aus der Krabbelgruppe machen es schon und unser ist zwar der größte aber auch der faulste ;-)

Was denkt Ihr? Oder bin gespannt auf Eure Erfahrungen mit den Mäusen...

#danke

Beitrag von sanni582 04.12.09 - 19:44 Uhr

du jedes Kind ist anders. Unsere krabbeln auch erst seit ein paar Wochen. Vorher sind sie schnell durch die Wohnung gerobbt. Allerdings versuchen sie schon, sich hochzuziehen. Aber jeder ist anders. Vielleicht lässt er nun das krabbeln aus und läuft dann irgendwann. So war es damals bei mir.

Liebe Grüße
Sanni

Beitrag von diana1101 04.12.09 - 19:54 Uhr

Hi,

ich weiss nicht ob es dir hilft. Aber ich war heute zur U5 mit Johanna und die Ki-Ärztin sagte, das die Breitspanne beim laufen z.B 10 Monate betragen kann.

Das heisst, die einen laufen schon mit 9 Monaten und andere erst mit 19 Monaten.

LG Diana

Beitrag von kajulju 04.12.09 - 20:22 Uhr

Hallo, mein Sohn ist erst mit 12 Monaten gekrabbelt und mit 18 Monaten frei gelaufen und heut spielt er (knapp 4) trotzdem schon Eishockey ;-) meine Tochter fängt ganz vorsichtig jetzt erst robben und krabbeln an, sie ist jetzt 8,5 Monate alt. Gibt halt motorische Spätzünder. Wart mal ab, dafür ist deiner sprachlich bestimmt superschnell.
Liebe Grüße,
Kathi

Beitrag von critinchen 04.12.09 - 21:03 Uhr

Hallo!

Mach dir mal nicht so große Sorgen... jedes Kind entwickelt sich anders.

Meine Tochter ist damals garnicht gekrabbelt und konnte schon mit 10 Monaten laufen.

Mein Sohn hat erst mit 11 Monaten krabbeln gelernt und mit 12 Monaten und 10 Tagen seine ersten Schritte gemacht!

Also wie du siehst, jeder entwickelt sich anders;-)

Lg chris

Beitrag von hexi74 04.12.09 - 21:22 Uhr

Hi,
also ich kann dir von meinem großen Sohn (heute 3 1/2) berichten.
Der ist überhaupt nicht gekrabbelt. Er ist bis zum Alter von 13 Monaten nur gerobbt und dann innerhalb von 10 Tagen gelaufen. Er lies das krabbeln völlig aus.
Er hat sich allerdings auch beim robben hochgezogen.

LG
hexi74