geburtstagsparty was sevieren welche spiele???????

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von faxl 04.12.09 - 19:44 Uhr

hallo
meine tochter wird drei jahre es kommen 6 kinder im alter von 3-5 jahren zu uns. was serviert ihr außer kuchen?
welche spiele spielt ihr mit den kinder? zb topfklopfen aber was noch?

ich wär so unendlich dankbar über ein paar tipps vorallem über leichte spiele die jeder schnell versteht und spass hat.

danke susi

Beitrag von binchen80 04.12.09 - 20:02 Uhr

hallo Susi,
Emily ist letzten Montag vier geworden und ich hatte für die Party (die leider um eine Woche verschoben werden musste :-() folgendes geplant:
Statt Kuchen nur kleine Puddings mit Sahnehaube - bei uns werden die Muffins oder Küchlein immer nicht gegessen, und so bleibt noch Platz im Bauch fürs Abendessen.
Abendessen habe ich einfach Fingerfood Pommes mit Chickenwings geplant (damit die Mamis, die Kiddies auch schön satt abholen können ;-))

An Spielen wollte ich den Stopptanz machen und eine kleine Schatzsuche im Haus.
Ansonsten wollte ich alles auf mich zukommen lassen, weil ich denke die Mädels (wird ne Prinzessinenparty ;-), werden auch so gerne miteinander spielen ohne viel Bespaßung.
Für etwaige Langeweile habe ich noch Topfschlagen und Reise nach Jerusalem eingeplant.
Zum Schluß gibts noch ein kleines Prinzessinenkino :-)

Liebe Grüße
Dina mit Emi (4) und Lena (19 m)

Beitrag von faxl 08.12.09 - 11:00 Uhr

hallo und danke
kannst du mir vielleicht noch sagen wie der stopp tanz geht.
lg susi

Beitrag von morla29 04.12.09 - 20:16 Uhr

Hallo,

wir haben am 4. Geburtstag folgendes gemacht:
gebastelt (Tintenfisch), Ketten gefädelt aus Vollkornringen (sowas wie Cornflakes) und Topfschlagen.

Außerdem stand ein Maltisch mit Ausmalbildern da.

wir hatten das Thema Unterwasserwelt.

Die Kiddis haben sich sehr gut auch mit Spielen beschäftigt.

Zu essen gab es: Kuchen, aufgeschnittene Gurke (war als erstes weg), Honigmelone, Knabberzeug, Gummibärchen und Pommes mit Smilies aber das hätte ich mir sparen können, keiner hatte Hunger.

Gruß
morla