Brauche mal hilfe

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von nadine.m21 04.12.09 - 20:34 Uhr

Hallo,

ich habe da ein kleines problem.Und zwar kommt am sonntag der weihnachtsmann zu uns.Ich weiss mir aber nicht mehr zu helfen.Versuche eien text zusammen zufassen was er dann Tyler erzählt.

Ihr wisst schon die positiven sowohl auch die negativen sachen :-)


Aber mir fällt cht nicht ei wie ich das formolieren könnte.

Ihr denkt jetzt echt "man ist die blöd" :-)
So komm ich mir aber auch grade vor




Vielen dank

Lg Nadine

Beitrag von koerstn 04.12.09 - 21:14 Uhr

Hallo!

Also ich würde so anfangen:

"Du bist also der Tyler. Hm, lass mich mal in meinem schlauen Buch nachsehen, wie du dich dieses Jahr gemacht hast: wie ich sehe, räumst du nicht so gerne auf? Und deine Jacke schmeisst du auch gleich immer auf den Boden. Das ist ja nicht so schön. Oh, aber du hilfst deiner Mama ja immer gerne in der Küche. Das ist was feines..."

Natürlich dann so gemünzt, dass es auf deinen Sohn passt und im Endeffekt sollte er als liebes Kind dargestellt werden.

Meinst du das etwa so? Hoffe mal ja und das es dir eine Hilfe ist! ;-)

LG Koerstn

Beitrag von nadine.m21 04.12.09 - 21:33 Uhr

Ja so in etwa habe ich mir das vorgestellt :-)


Danke.
Dann versuch ich mich jetzt mal am Text