6. SSW - Mensschmerzen normal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 2501sammy 04.12.09 - 20:37 Uhr

Guten Abend,

ich hab gestern erst erfahren, dass ich in der 6. Woche schwanger bin. Nun kann ich mich aber nicht mehr so recht erinnern, wie es bei meinem ersten Kind war.
Ich habe manchmal wie eine Art Regelschmerzen... also nicht so heftig... aber so in der Art... jetzt frag ich mich ob das normal ist, weil sich der Körper grad auf schwanger umstellt...?!

Würd mich über Antworten freuen

Lg, Karin+ Jonathan+ #ei6. SSW

Beitrag von gurkenbrot 04.12.09 - 20:43 Uhr

Hallo Karin

Erstmal Herzlichen Glückwunsch!

Ist absolut normal! Alles zieht und dehnt sich zurecht. Kann sich oft anfühlen wie bei der Mens, jep. De Körper hat, auch wenn das Kleine noch so mini, viel zu tun!

Alles Liebe für Dich!

Beitrag von mamanata 04.12.09 - 20:44 Uhr

Hey,
bin auch in der 6 SSW und mir gehts so ähnlich. Hab gar nicht vermutet, dass ich schwanger bin, weil sich alles so angefühlt hat als würde ich meine Mens bekommen...

Bei mir geht das richtig in die Beine und besonders Oberschenkel, fühlt sich an wie Muskelkater und so komisches Ziehen... Hatte ich in der ersten Schwangerschaft gar nicht... aber ich denke das ist normal...

Grüssilis

Beitrag von 2501sammy 04.12.09 - 20:47 Uhr

Danke für eure schnelle Antwort!
Jetzt bin ich beruhigter... :-D
Aber ich denke bei meinem ersten Kind hatte ich das nicht...

Beitrag von mausis0407 04.12.09 - 20:49 Uhr

Ich habe das auch gerade bin 17 Tage drüber und habe mens schmerzen bis in den rücken,aber es kommt nix,mache morgen früh einen test,der am 25.11 zeigte negativ an,aber es wird nicht besser.

Beitrag von 2501sammy 04.12.09 - 20:52 Uhr

Na dann drück ich mal alle Daumen#pro dass es geklappt hat!
Ich hab auch gestern früh den Test gemacht... ich hätte letzten Samstag meine Regel kriegen müssen...
war dann auch gestern gleich bei meiner Frauenärztin:-D

Beitrag von mausis0407 04.12.09 - 20:54 Uhr

danke schön,ja klasse das doch super dir auch noch meinen glückwunsch,wünsch mir so das es nach 1 jahr geklappt hat.