Dauerzyklus im Sinne von 123Tagen+?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schlipfi 04.12.09 - 20:42 Uhr

Hallo zusammen :-)

kann mir eine bei obigen Thema weiterhelfen, da mir das warten langsam schwer fällt. Hab im März die Pille abgesetzt und nehm seither Femibion.Klar muss sich der Körper erst umstellen aber jeder Zyklus wird länger. Nehm seit 80 Tagen noch Möpf und trink Beifußtee. Bin für jede Anregung Dankbar:-). lg#blume

Beitrag von vivi0305 04.12.09 - 21:06 Uhr

Möpf absetzen das hält doch deine Tempi oben

Beitrag von schlipfi 04.12.09 - 21:19 Uhr

merci dir lieb. es hieß zwar ich soll´s durchnehmen aber ich versuch es. da ich neu dahier bin kenn ich die kürzel nicht so denk aber du meinst meine temperatur. die ist nämlich ein auf und ab.#augen:-)

Beitrag von vivi0305 04.12.09 - 21:23 Uhr

setz das ab, das hat die gleiche Wirkung wie Utrogest, das regelt deinen Progesteron, der wird aber in einer SS extrem gebildet und wenn du das weiter nimmst dann denkt dein Körper du bist #schwanger

Beitrag von schlipfi 04.12.09 - 21:27 Uhr

merci:-)

Beitrag von 111kerstin123 04.12.09 - 21:35 Uhr

tja das heisst hormontest,sieht schwer nach pco aus.ich habe das auch und hatte nie meine mens....lass ein hormon check machen#sonne

Beitrag von schlipfi 04.12.09 - 21:46 Uhr

danke für deine antwort#blume. ich sprech mein doc mal an wollt meinem körper noch bis januar zeit geben ob er sich für mich entscheidet :-D