Faltbare Transporttasche

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von whatisthat 04.12.09 - 20:47 Uhr

Guten Abend,

wollen Weihnachten mit unserem 5 monate alten Microschwein eine dreistündige Autofahrt zu meiner Mutter machen.
Jetzt suche ich grad im Internet nach Transportkisten etc.
Meine Frage:

Sind diese faltbaren Transportkisten wirklich so gut und strapazierfähig wie immer beschrieben ist?
Kann sich mein Bacon da nicht so schnell durchfressen?

Und überhaupt, weis jemand wie das mit Schweinen beim Autofahren ist.
Als wir ihn vor 2 Monaten geholt haben war er ruhig, auch nach einer Stunde fahrt. Bleibt das so?

Vielen Dank schon mal

Und schönen Abend noch

Beitrag von glu 04.12.09 - 21:03 Uhr

Bacon #rofl

Meine bevorzugten Namen wären ja Schnitzel und Kotelett #schein

Also wir haben so eine Box und ich finde sie gut, die halten auch was aus!

lg glu

Beitrag von rosastrampler 04.12.09 - 21:15 Uhr

Hi!

Wir haben auch eine faltbare Box für unseren Schäferhund.
Er ist jetzt 16 Wochen alt und nix ist kaputt.

Ihr habt ein Schwein???!!
coool!
Zeig mal einen link, bitte!

LG
yvonne

Beitrag von kimchayenne 05.12.09 - 08:39 Uhr

Hallo,
hab auch eine faltbare Transporttasche für meine Kampftiger;-)Wir sind super damit zufrieden,hat bis jetzt die randalierenden Katzen,diverse Hunde,Kaninchen und auch schon ein Lamm ausgehalten.Ein chwein habe ich allerdings noch nicht transportiert.Ich hab meine übrigens bei eb.. für einen Schnäppchenpreis bekommen.
LG KImchayenne

Beitrag von farina76 05.12.09 - 12:50 Uhr

Wir hatten die soft-krate, da haben die Border ungefähr 10 Minuten gebraucht um rauszukommen.

Also ich weiß dass viele Hunde da brav drin bleiben. Ich kenne etliche Border-Collies die die in Minuten zerlegen. Jetzt weiß ich nicht ob man so ein Microschwein mit nem Border-Collie vergleichen kann ;-)

Ich finde stabilere Boxen besser, aber die Softboxen sind halt leichter und handlicher wenn man sie viel hin und her schleppt.

Beitrag von minimal2006 05.12.09 - 14:44 Uhr

Hallo

Bacon..sorry.. aber ich mußte jetzt echt lachen..
cooler Name #rofl

Nun.. ich kenne mich mit Schweinchen nicht aus.. aber meine Hunde zerlegen die Box binnen fünf Minuten und für den Transport finde ich sie auch nicht sicher.

Für die Autofahrt haben wir Kennel Boxen (Vari Cennel) und fahren gut mit ihnen ;-)

LG