Wer hat auch an bzw. um seinen Geburtstag ET?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von morla29 04.12.09 - 20:56 Uhr

Hallo,

ist noch jemand hier, der um seinen eigenen Geburtstag rum Entbindungstermin hat?

Ich hab am 7. April Geburtstag und am 9. April Entbindungstermin.

Wie wär es euch am liebsten? Am Geburtstag? Davor oder Danach?

Ich denke praktisch und würd mich freuen, wenn einen Tag vorher oder nachher. Denn da wär noch vom anderen Geburtstag Kuchen da.

Gruß
morla

Beitrag von baby.2010 04.12.09 - 20:58 Uhr

hi.ich hatte das grosse glück,dass meine tochter 2008 an meinem ersten hochzeitstag erscheinen wollte#freu#aerger#gruebel

nun steht natürlich ihr geburtstag im vordergrund... hochzeitstag läuft dann erst abends,wenn die kids schlafen;-);-);-)

Beitrag von tevwoman 05.12.09 - 06:35 Uhr

Zu diesen Glückspilzen gehöre ich auch. Klar, es ist das schönste Hochzeitstagsgeschenk, und mein Mann wird den Hochzeitstag auch nie vergessen, denn den Geburtstag seiner Tochter kennt er. Aber wie du schon sagtest: der Geburtstag steht im Vordergrund und der Hochzeitstag selbst geht irgendwie unter.

Beitrag von snoopymausi 04.12.09 - 20:59 Uhr

Mein Mann wurde an den Geburtstag seiner Mutter geboren.
Beide haben am 25.11.
Das stelle ich mir aber nicht so toll vor.

Beitrag von windelrocker 04.12.09 - 20:59 Uhr

also derzeit is bei uns nicht so ...

damals, 2004, war der ET der 08.12. und ich hab am 18.12.

hatte so gehofft dass nicht über termin geht.

anfangs is vielleicht toll ... aber spätestens wenns in die pubertät kommen glaub ich finden dass viele kinder net mehr so supi mit der mum "gemeinsam" geburstag zu haben.

lea kam dann am 07.12. *g*


diesesmal is so, dass ich am 12.04. ET hab ... meine kleine sister hat am 03.04. und sie hat mir schon klar gemacht dass unsere prinzessin da nicht kommen "soll/darf" #augen #aerger


lg, carina

Beitrag von hardcorezicke 04.12.09 - 21:00 Uhr

user kind soll am 1.6 kommen... ich selber habe am 16.6

Beitrag von doni82 04.12.09 - 21:00 Uhr

Hi Morla,

habe das gleiche "Problem" meine Kleine soll 5 Tage nach meinem Geb. kommen ! erst dachte ich mir es wäre schön wenn wir zusammen Geb. hätten, aber dann habe ich mir überlegt das es zwar am Anfang schön wäre, alles ein Aufwasch, aber wenn sie älter ist, will sie ihren Geb. mit Freunden feiern und nicht bei ihrer Mutter sitzen, hihi !!!!

Mittlerweile ist es mir aber sowas von egal wann sie kommt, hauptsache sie kommt im März und ist gesund und gefeiert wird so und so !

lg doni

Beitrag von tanteju78 04.12.09 - 21:01 Uhr

Hi,

ich hatte 2006 genau an meinem Geburtstag ET, mein Sohn wollte aber da noch lange nicht auf die Welt und hat so erst 11 Tage später Geburtstag. (Bei ET+10 wurde eingeleitet, 1 Tag später war er dann da)

LG,
Ju

Beitrag von knuffel84 04.12.09 - 21:02 Uhr

Hallo,

ich hab am 29.5. Geburtstag und der ET ist am 15.6.

LG
Jasmin

Beitrag von alexandra7912 04.12.09 - 21:04 Uhr

Hallo,

ich habe Sonntag, also am 6.12 Geburtstag.. und ET wäre am 24.12.
Aber ich hätte gegen Sonntag nichts einzuwenden...

Wenn sie dann nciht will, dann lieber ein paar Tage mehr dazwischen..

Einen Tag vorher oder nachher ist doch dumm. Dann hat man 2 Tage die Bude voll (mit fast den selbern Leuten)

lg

Beitrag von steffi7j 04.12.09 - 21:05 Uhr

Hallo!

Meine Tochter hatte damals am 21.3.2003 ET und da kam sie auch und nun ist dies auch der ET vom 2.kleinen Brüderchen.

LG Steffi 25.SSW mit Samira (6) und Marian (4)

Beitrag von bountymouse 04.12.09 - 21:05 Uhr

Nabend,

ich kenn das auch, habe am 14.04 und mein Partner am 30.04 geburtstag und unser Würmchen soll am 2.04 kommen.

Es wird zwar nicht direkt am Geburtstag kommen aber ich wünsche mir ganz ehrlich das es eher im März kommt, sonst kann man keine Feier genießen weil man gedanklich schon bei der nächsten ist.

Dir alles Gute.

SSW 23

Beitrag von tina-88 04.12.09 - 21:08 Uhr

ich habe am 8.1. ET und selbst habe am 18.1. ET!

mir wäre es schon lieber wenn sie vor meinem Geburtstag kommen würde :P

Beitrag von 130708 04.12.09 - 21:11 Uhr

ich habe am 6.7 geburtstag meine tochter hatte damals am 20.07 et kam aber am 13.7
genau eine woche später
mein freund hat am 30.6
ich am 6.7
und meine tochter am 13.07

dieses mal habe ich am 31.05 et es haben nur meine mutter zu der zeit geb am 5.6 und der vater meines freundes am 2.6 ich hoffe und bete das es nicht am 2.6 kommt meine "schwiemu" freut sich schon #gruebel
ich nicht :-p ich hoffe es kommt früher

lg jenny

Beitrag von datlensche 04.12.09 - 21:13 Uhr

hallo!
bei uns war es so, dass mein kleiner bruder immer einen tag vor mir geburtstag hatte #schmoll ich fand das immer total doof

könnt mir auch vorstellen, dass es einem kind genauso geht wenn es mit einem elternteil zusammen geburtstag hat...man möchte da doch die ungeteilte aufmerksamkeit #schein

bei unseren haben wir zum glück eine monat dazwischen hin bekommen ;) der große kam am 10.07 und das kleena hat am 25.6 stichtag ;-)

lg, lena + kilian *10.07.07 & #ei 15+3

Beitrag von datlensche 04.12.09 - 21:15 Uhr

ach ja opa hat am 31.5 #gruebel

Beitrag von hebigabi 04.12.09 - 21:22 Uhr

Ich habe am 8.4. Geburtstag und hatte am 9.4. Termin- gekommen ist er am 4.4.

War mir auch sehr lieb, dass mein Sohn seinen eigenen Geburtstag hat, zumal 10 Tage vor ihm auch seine Schwester ihren hat.

Wir drei sind Widder und mein armer Mann muss uns alle aushalten- die arme Jungfrau.

LG

Gabi

Beitrag von sonni20181 04.12.09 - 21:42 Uhr

Hallo!
Ich habe am 20.01. Geburtstag und am 28.01. ET. Nun kam aber immer beim Ultraschall durch die Messungen fast von Anfang an immer raus, dass unser Moppel schon ein bisschen weiter ist. Und nach dem 19.01. beim vorvorletzten Termin und dem 21.01. beim vorletzten kam nun beim letzten tatsächlich der 20. als wahrscheinlicher Termin raus! ;-)
Hätte aber auch nix dagegen, am gleichen Tag wie mein Süßer Geburtstag zu haben. Zum einen ist das doch das schönste Geburtstagsgeschenk, das man sich wünschen kann!!! #paket Und zum anderen würde ich auch gerne zugunsten meines Kindes zurücktreten und aufs Feiern verzichten. Hab's eh immer nicht so mit meinem Geburtstag....... #schein
LG, sonni und Moppel (33. SSW)

Beitrag von die.nicole 04.12.09 - 21:44 Uhr

Lieber davor oder danach!!

Ich spreche aus eigener Erfahrung, da ich mit meiner Mutter und mit meiner Cousine geburtstag habe - und es ist mehr als ätzend.

Meine Mutter hatte früher an ihrem Geburtstag immer total viel arbeit mit meinem Kindergeburtstag und konnte nie ihren geburtstag genießen weil ich ja auch geburtstag hatte.

heute ist es so, dass ich 300km von meiner Verwandtschaft weg wohne. Wenn meine Mutter und ich Geburtstag haben, fährt meine ganze Verwandtschaft zu ihr, da es näher ist und ich sowieso immer dahin komm. Dann komm ich mir aber nie so vor als hätte ich geburtstag.

ich finds total sch****
drück dir die daumen dass es NICHT so sein wird ;-)

lg nicole 28. ssw

Beitrag von romance 04.12.09 - 21:45 Uhr

Ich nicht.

aber ich habe ET 3.2, vorher war der 6.2 und am 9.2 wird meine Mutter 60 Jahre. Also wäre es gut soweit früher zu haben, da ich auch gerne bei ihr dabei wäre. Da am 16.1 meine Schwester noch 40 wird, ist es nicth so schlimm wegen dem feiern. Meine Mutter ist mir da wichiger.

Mal sehen wann nun Emma geboren wird, wann sie Lust hat zu kommen.

Beitrag von frayer31 04.12.09 - 23:01 Uhr

Hallo,

ich habe am 1.8. Geburtstag-meine große am 3.8.05 und jetzt bin ich #schwanger-Et soll der 31.7.10

#huepf

Was für ein Zufall #verliebt

Beitrag von steffenhexe 05.12.09 - 12:22 Uhr

Also ich habe am 9.3. Geburtstag und mein ET ist der 30.3. Hört sich ja nicht so nah an, aber aus mehreren Gründen wird die Kleine wahrscheinlich 2 Wochen früher geholt. Also wäre ihr Geburtstag dann 1 Woche nach meinem. Ich denke, dass ist noch ok.
Mein Mann hat 4 Wochen vor mir Geburtstag. Ist auch noch ok!
Nur unsere große Tochter schlägt aus der Art. Sie hat im Oktober Geburtstag!!!!