Ist man mit 34 schon zu alt?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tin.rettig 04.12.09 - 21:16 Uhr

34 Jahre- ist man da schon zu alt ? Wie lange hat es bei Euch gedAUERT bis Ihr schwanger geworden seit und mal indiskret gefragt: Wie oft habt Ihr so Sex an den fruchtbaren Tagen? Wir so 1-3 mal vor dem Eisprung weil mehr zeitlich nicht drin ist.

liebe Grüße Tinchen:-D

Beitrag von uckaya 04.12.09 - 21:22 Uhr

Hallo Tinchen,

also ich war auch 34 als ich mit Jasmin schwanger geworden bin. Wir haben 3 ÜZ gebraucht bis's geklappt hat. Vorm ES haben wir auch nicht öfters herzeln können #hicks hat aber trotzdem gereicht.
Jetzt bin ich 36 und diesmal dauert's länger :-(

LG Andrea

Beitrag von tizi223 04.12.09 - 21:23 Uhr

Hi ich denke es ist noch nicht zu spät, ich bin 28, aber meine schwester ist jetzt 38 und erwartet demnächst ihr erstes kind!
und bei ihr hat es auch nicht so lange gedauert bis sie schwanger geworden ist.
Und meine cousine ist 39 und plant ihr erstes kind.
Nur bei ihr wird es wohl eher schwer hat der fa gesagt.
Also dann mal ran!!!!!;-)

Beitrag von stini76 04.12.09 - 21:35 Uhr

Hallo Tinchen,
also 34 ist doch nicht zu alt... heutzutage sowieso nicht.
Als ich mit meiner Tochter schwanger war, war ich 31 und gehörte im Geburtsvorbereitungskurs uns im Schwangerenjoga eher zu den Jüngeren.
1-3 Mal in der fruchtbaren Zeit sind genug, wir üben gerade für unser Zweites und schaffen oft auch nur 1-3 Mal (gut hat auch noch nicht geklappt). Aber letztes Mal hat sogar nur einmal in der fruchtbaren Zeit gereicht. ;-)

Viel Glück!

LG Stini

Beitrag von herzblatt77 04.12.09 - 21:56 Uhr

Oh Gott, mach mir keine Angst.

Ich werde 33 und denke manchmal vielleicht bin ich zu alt. Das liegt aber daran, dass mein Sohn nächsten Monat 14 Jahre alt wird.

Ich habe lange gesagt, ich möchte kein zweitest Kind, weil ich immer gearbeitet habe und er wurde immer älter.

Aber meine Mutter hat mich damals mit 38 bekommen, das war zur damaligen Zeit sehr spät, aber heute bekommen doch viele Frauen mit ende 30 doch erst ihr Erstes. Oder täusch ich mich #zitter #zitter

Gruß
Tamara