Baby krank... zum trinken wecken??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von chrissytiane 04.12.09 - 21:39 Uhr

Hey ihr Lieben!

Mein Kleiner (6 Monate) ist seit heute krank, er hat Fieber und hat heute auch extrem schlecht getrunken.
Jetzt schläft er seit 20 Uhr und in der Regel schläft er auch durch bis morgens um 7 Uhr.
Würdet ihr ihn aber aufwecken, um ihm zwischendurch Tee/Milch zu geben, da er ja so wenig getrunken hat? Oder würde ihr ihn einfach schlafen lassen und ihm dann was geben, wenn er von selbst aufwacht?
Möchte nicht, dass er eventuell zu wenig Flüssigkeit bekommt, andererseits will ich ihm auch nicht seines "Gesundheitsschlafes" berauben...

Bin dankbar für Tips!


#herzlich liche Grüße, Chrissy.

Beitrag von belebice 04.12.09 - 21:46 Uhr

Hallo!!!
nicht wecken, ne Mütze Schlaf ist doch super gesund. Wie du schon selber schreibst, dann wasgeben, wenn er von slebr wach wird und morgen zum Kia gehen, wenn sich das schlechte Trinken noch hartnäckig hält oder er weiter fiebert Klärung schaffen

Gute Besserung:-)

Beitrag von chrissytiane 04.12.09 - 22:33 Uhr

Danke, dann werde ich ihn schlafen lassen! Noch gibt er keinen mucks von sich! ;-)

Beitrag von jessi15344 04.12.09 - 21:48 Uhr

hallo,das ist eine schwierige frage.ich würde ihn schlafen lassen,wenn er sowieso durch schläft dann lass ihn.wie hoch ist denn das fieber??wieviel hat er denn getrunken??

lg jessi

Beitrag von chrissytiane 04.12.09 - 22:32 Uhr

Also er hat so um die 500-650ml getrunken und hatte vorhin 38 Fieber.
Habe grade nochmal gefühlt, er ist jetzt nicht superheiß, ich denke also nicht, dass das Fieber weiter gestiegen ist!
Dann werd ich ihn einfach schlafen lassen, wahrscheinlich steckt er das dann ganz gut weg!

Danke auf jeden Fall!!!

Beitrag von jessi15344 05.12.09 - 09:19 Uhr

guten morgen.38grad ist noch nicht hoch.und die trinkmenge ist auch ok also für meine kleine währe das ok denn sie trinkt übern tag 600ml.geht es ihm heute wieder besser???das die kleinen auch immer am wochenende was ausbrühte müssen!!:-(

Beitrag von chrissytiane 05.12.09 - 10:48 Uhr

Hey!

Ja, heute morgen ging´s ihm schon viel besser. Er hat bis um 6 durchgeschlafen, da hab ich ihm dann etwas Tee gegeben und dann hat er nochmal bis 8.30 geschlafen und ist dann quietschfidel aufgewacht! #freu
Das mit dem Wochenende hab ich mir auch schon gedacht, da kann man sich wirklich drauf verlassen! Haha....

Liebe Grüße, Chrissy.