Kinderküche mal anders....

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von katze_1979 04.12.09 - 21:49 Uhr

Hallöchen Ihr Lieben,

also ich les' hier ständig was von Kinderküchen. Ist ja echt heftig: Gibt es noch 3 jährige Mädchen ohne Spielküche??

Also nix für ungut wir haben selber eine ;-)

Aber so eine habt ihr nicht :-p:-p:-p:-p:-p!!

Hab mit meiner Süßen (zu dem Zeitpunkt war sie 3Jahre und 3 Monate) eine Küche aus einem Pamperskarton gebastelt. Karton oben zugeklebt - ein Rechteck ausgeschnitten; in dieses Rechteck kam eine Gefrierdose (ikea) - in der Vorderseite eine Tür eingeschnitten und ein weiterer kleinerer Karton dient als Ofen - das ganze rot angemalt und natürlich Kreise für den Herd in schwarz draufgepinselt und fertig.

Sie liebt die Küche heute noch abgöttisch. Sie hatte so viel Spaß beim Basteln (sie durfte sogar länger dafür aufbleiben) - > also echt auch noch eine super Erinnerung. Sie hat bis dato nie nach einer anderen Küche gefragt.


Nur mal so als Denkanstoss es geht auch anders...........


Liebe Grüße
Katze mit Franzika (4 jahre) und Annalena (1 Jahr)

Beitrag von uckaya 04.12.09 - 21:52 Uhr

Hallo Franziska,

danke für die Anregung. Ich hatte bisher nur den Kochstuhl gesehen, fand das aber etwas wenig. Die Plastik-Küchen finde ich auch nicht wirklich schön.

LG Andrea

Beitrag von butler 04.12.09 - 22:59 Uhr

Tolle Idee,
unsere kann man bei jako kaufen oder in abgeänderter Form im Werkstattladen (das habe ich gemacht) Unsere haben besondere Menschen mit sehr viel Freude gebaut.
Aus Pappe würde bei meinem bestimmt nicht lange halten.
lg.

Beitrag von tweetie274 04.12.09 - 23:11 Uhr

Hallo!

Ich habe Theresas Küche auch selbst aus einem Pamperskarton gebastelt - zwar ohne Backofen, aber dafür mit Drehknöpfen. Die ist auch täglich im Einsatz.

Hier ist sie: http://tweetie274.blogspot.com/2009/09/ein-herd-fur-theresa.html

LG, Ulla