Wehen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 7bambi8 04.12.09 - 22:20 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

Hatte heute immmer Übungswehen oder Senkwehen. Es dauerte aber immer nur 4-5 Sekunden. Wie lange dauern denn die echten Wehen? Ich weiss wenn sie regelmaessig kommen geht es los aber wie lange dauert denn so ne echte Wehe am Anfang der Geburt?

LG
Bambi 39+3

Beitrag von bibi22 04.12.09 - 22:23 Uhr

hi Bambi!

Puh keine Ahnung, ich hab immer nur auf die Abstände zwischen den Wehen geachtet.

Vielleicht lässt du dir mal ein wohlig warmes Bad ein und guckst wies weitergeht!

Ich wünsche dir alles Gute! #klee

lg bianca

Beitrag von yristow 04.12.09 - 22:24 Uhr

Hallo

meine Hebame meinte damals eine Wehe dauert ca. 60 sec.

Beitrag von kleiner-gruener-hase 04.12.09 - 22:24 Uhr

So ca. 30 Sekunden bis eine Minute.

Baut sich langsam auf, wird fast unerträglich und flacht dann langsam wieder ab.

Beitrag von romance 04.12.09 - 22:28 Uhr

Hallo,

meine Hebi war gestern da und hat mir erklärt wie die Übungswehen sind und was ich gemerkt habe, waren Übungswehen.

Es ist wie ein Krampf, deine Gebärmutter zieht sich zusammen und dann lockert sich und darf noch bis 15-20 mal am Tage sein. Harter Bauch gehört auch dazu, nur Üungswehen schmerzen aber müssen nicht umbedingt.

Ich hatte Übungswehen und nun weiß ich, wie es ist und das es schon eine Wehe ist aber halt so leicht als die richtigen.

Richtige Wehen wirst du merken, vom instiktiv her schon.

Senkwehen kann ich dir nicht sagen, meine es drükt nach unten und zieht...

Aber da du schon weiter bist, würde ich eher Senk als Übungswehen sagen. Die fangen ja aber der 36SW an...so sagt es meine Hebi.

LG Netti

Beitrag von romance 04.12.09 - 22:33 Uhr

Sorry, hätte mal richtig lesen sollen.#hicks

Du hast ja nach Wehen gefragt.

Das weiß ich nicht genau, denke so eine Art wie Übungswehen aber noch schlimmer und länger. Aber sicher bin ich mir nicht.

Beitrag von die.nicole 04.12.09 - 22:46 Uhr

Übungswehen sind nur paar Sekunden.
Senkwehen drücken nach unten, verschwinden nach paar sekunden aber auch wieder.

Richtige wehen dauern 60 bis letztlich 90 sekunden und sind richtig richtig heftig. die abstände sind dann etwa 5 minuten abwärts. wenns 60 sekunden abstände hat solltest du dich dringenst in den kreissaal begeben, das wäre dann schon arg spät ;-)

Beitrag von 7bambi8 05.12.09 - 00:26 Uhr

60 sec.sind ganz schön viel, so lange Wehen habe ich noch nicht. Mal sehen wie es weiter geht. Danke für die vielen Antworten. Wünsche auch allen viel #klee

Beitrag von 16061986 05.12.09 - 11:41 Uhr

also ich hab einen deutlichen unterschied gemerkt zwischen senkwehen und normalen wehen. die senkwehen waren "nur" ein harter bauch und die richtige,das hat auch im rücken gezogen und in den oberschenkeln,sodass ich heute davon sogar sowas wie nen muskelkater in den oberschenkeln habe. ich war gestern beim arzt und am ctg hat man es auch deutlich gesehen,tat auch ziemlich weg... bin viel zu früh dran damit aber jetzt kenn ich mit sicherheit den unterschied.

Lg, jenny mit lea (2005) und baby girl 32+1(die sich hoffentlich noch zeit lässt,trotz vorzeitigen wehen)