Weihnachtsgedichte:D

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von engelein1406 04.12.09 - 23:25 Uhr

Hallo!!!

Ich möchte mit meiner Süßen ein oder zwei schön Weihnachtsgedichte lernen,damit sie sie vortragen kann.
Habt ihr vllt. welche:D

Danke im vorraus vom #schein mit ihrer Maus

Beitrag von karolin19 04.12.09 - 23:27 Uhr

Hier ist ein ganz einfaches!

Christkindchen ich will artig sein,
bescher mir was in mein Schüsselein,
Äpfel, Nüsse, 1, 2, 3 und ein Püppchen auch dabei!

Beitrag von engelein1406 04.12.09 - 23:30 Uhr

Danke das ist süß:D

Beitrag von karolin19 04.12.09 - 23:32 Uhr

Ich muss es sogar jetzt noch zuhause aufsagen, weil meine Mutter es so lustig findet, dass ich mich früher geweigert habe ein anderes auswendig zu lernen!:-p

Beitrag von sternschnuppe24 05.12.09 - 20:36 Uhr

Hi, ich finde das ganz niedlich

Ich wünsch mir was
Ich wünsch mir was!
Was ist denn das?
Das ist ein Schloss aus Marzipan
Mit Türmen aus Rosinen dran
Und Mandeln an den Ecken,
Ganz zuckersüss und braungebrannt
Und jede Wand aus Zuckerkand:
Da kann man tüchtig schlecken!
Und Diener laufen hin und her
Mit Saft und Marmelade,
Und drinnen, in dem Schlosse drin,
Sitzt meine Frau, die Königin,
Die ist aus Schokolade

Gruß Nadine