Einfach kein Verlangen nach Sex

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von KeineLust??? 04.12.09 - 23:35 Uhr

Hallo,

ich hoff ich finde hier ein wenig hilfe. Und ich möchte euch bitten mich nicht runterzumachen. In wenigen Worten: Ich glaube ich kann mit Sex nichts anfangen. :-(
Das war eigendlich schon immer so, das ich Sex nicht als Spass empfunden habe. Nicht erst seid ich meinen Mann kenne. Schon bei meinem ersten Freund, hat es mich nicht ausgefüllt. Auch das mit dem Orgasmus ist so ne Sache, meistens ist da nämlich gar nichts. Bevor ich meinen Mann kennengelernt hab, war ich deswegen so gefrustet, das ich mit stetiger Regelmäßigkeit, One Night Stands hatte, weil ich dachte, es muss doch mal einer dabei sein, bei dem es bei mir auch funktioniert. Bei dem ich den Spass daran finden kann. Ich hoff ihr wisst was ich meine! ;-) Es gab eine Zeit in der ich dachte, naja vll. biste ja lesbisch? Also hat mich meine Freundin in so nen "Lesben" Schuppen (nicht abwertend gemeint) geschleppt und ich hab mich da auf ne Frau eingelassen. Das war aber gar nichts....Damit konnte ich noch weniger anfangen, als mit einem Mann.....:-p
Dann lernte ich meinen Mann kennen und die ersten Male hatte ich echt Spass und hatte bei ihm das erste Mal einen richtigen Höhepunkt. Allerdings, war es auch da schon so, das ich auch gut ohne Sex hätte Leben können. Klar hab ich auch mal Lust, sogar recht häufig, aber ehrlich gesagt greif ich da lieber zur SB, geht schneller. So blöd es klingt. Ich weiß auch nicht was mit mir los ist. Irgendwie kann ich mit Sex nichts anfangen, v.a. wenn er lang dauert. Ich hasse das Vorspiel und komm lieber gleich zur Sache.#hicks Ich liebe meinen Mann über alles, ja ich finde ihn sehr sexy, aber mir würde eben auch nur kuscheln und küssen reichen. Ich bin super gern in der Nähe meines Mannes und wenn ich Lust habe, muss es, wie gesagt, schnell gehn. Dauert es zu lange, lieg ich da und hoffe das es bald vorbei ist. Mein Gott, mir tut mein Mann so leid. Jetzt bin ich zum zweiten Mal schwanger und es wird immer schlimmer als besser. Es ist als wäre ich ein (fast) asexuelles Wesen. Ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll. Das ist doch nicht normal!!!!!!
Was könnte ich dagegen unternehmen? Kann man "Sex" lernen? Wie soll ich damit umgehen? Soll ich das meinem Mann beichten?

VLG

Beitrag von x.o 05.12.09 - 09:28 Uhr

hallo,

ja..hab ich den text verfasst?
hört sich gaz nach mir an.

#schmoll

ich weiß auch nicht, was ich och machen soll..
bin mit dem ersten schwanger und könnte sogar auf streicheleinheiten verzichten. sehr zum leid meines freundes.
er kann das alles gar nicht verstehen..er meint, wenn ich ihn liebe...kommt das verlangen von selbst.


hm...

lg x.o

Beitrag von IchBinEineVonEuch 05.12.09 - 14:21 Uhr

Hallo ihr lieben.

Bei mir ist es ganua das selbe, auser das ich nicht schwanger bin. Erst mal herzlichen glückwünsch zur schwangerschaft.
Ich bin vor fast 4 jahren das erste mal schwanger geworden da vor war alles super mein mann und ich hatte manchmal 4 mal am tag sex:-) Das waren noch zeiten.
Es lief alles gut ich hatte auch richtig lust auf sex am liebsten hatte ich überall mit ihm sex gehabt.
Ja bis ich schwanger geworden bin nach der geburt meiner ersten tochter war es noch nicht so schlimm 2jahr später kam mein sohn zu welt ab da an hat alles auf gehört ich muss da zu sagen ich habe vor denn geburten 48kilo gewogen und jetzt wiege ich 66kilo wo mit ich einfach nicht klar komme trau mich noch nicht mal im spiegel zu begucken. Mein mann und ich haben jetzt vielleicht noch 1 mal im moant sex und das war letzte woche da vor hatten wir 3 moanten kein sex. Mein mann weis langsam nicht mehr weiter er macht ja nichts falsch aber ich habe einfach keine lust noch nicht mal umarmung. Wo ran kann das nur liegen? Vor allem wenn mein mann und ich dann sex haben jedes mal da nach tut mir unten rum alles weh und ich verliebe blut das ist doch auch nicht normal.
Wünsche euch noch eine schöne vor weihnachtszeit lg

Beitrag von shera01.05.00 05.12.09 - 15:32 Uhr

Hi

Redet doch mal mit eurem Frauenarzt drüber, da ja alle die bis jetzt hier geschrieben haben das größte problem nach ner Schwangerschaft hatten.
Vielleicht sind die hormone einfach ein bissl durcheinander geraten.


@ keineLust
du solltest mit deinem mann offen drüber reden.
vielleicht kann man ja ab und zu etwas schneller machen#schein so als abwechslung gesehen:-p
aber auch du solltest mit deinem frauenarzt drüber sprechen.


LG