Tipps zur Schmerzlinderung bei Osteoporose und starker Arthrose?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von maja-leonie 04.12.09 - 23:49 Uhr

Guten Abend,

kenne jemanden der Osteoporose und starke Arthrose hat und starke Schmerzen hat. Nimmt schon Schmerztabletten, spezielle Tabletten gegen Osteoporose, Schmerzsalben, Retterspitz usw.

Hätte jemand noch Tipps zur Schmerzlinderung?

Besten Dank im Voraus!

Beitrag von myimmortal1977 05.12.09 - 13:50 Uhr

Wenn keine Schmerzmittel mehr Linderung bringen, kann nur noch eine OP helfen. Entweder man steift das betroffene Gelenk ein oder man glättet das Gelenk und entfernt Trümmerteile aus dem Gelenk.

LG Janette

Beitrag von ecjo72 06.12.09 - 17:17 Uhr

das scheint jetzt vielleicht im ersten moment total daneben zu sein: aber gerade bei schmerzen ist bewegung und sport (so gut es eben geht) das a und o.
oft kommen die starken schmerzen nämlich auch von anspannungen und fehlhaltungen wegen der grunderkrankung.
vielleicht kannst du die betroffene person ja dazu überreden.
walken und schwimmen wären ideal.

Beitrag von maja-leonie 07.12.09 - 15:43 Uhr

Herzlichen Dank