Ich werd noch wahnsinnig!!!!!

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von anibis 04.12.09 - 23:50 Uhr

Hallo zusammen,

um nicht zu arg ausholen zu müssen versuch ich mein Problem zusammen zu fassen.
Wir ( mein Freund, unser 4jähriger Sohn und ich) in einem alten Fachwerkhaus mit drei Parteien.

Direkt unter unserer Wohnung ist ein kleiner Verkaufsraum der letzten Sommer von einem jungen Mann gemietet wurde. Er hat einen Tabak und Zeitschriftenladen draus gemacht. Das ist ja alles schön und gut und auch nicht das Problem.

Es geht darum das nicht nur er in diesem kleinen Raum raucht sondern - mittlerweile beschränkt sich das hauptsächlich auf Freitagabend - die Bude vollsitzt ( zudem mit manchmal sehr zwielichtigen Personen) die auch rauchen. Der Qualm zieht durch die Feuertür zu uns ins Treppenhaus und dann in die Wohnung. Der einzige Raum der nicht "stinkt" ist unser Schlafzimmer!!! Ich bin in der 27 Woche schwanger, habe aufgehört zu rauchen und bei uns raucht auch niemand mehr in der Wohnung. Zudem ist dann Tumult bis mitten in die Nacht oder die Anlage aufgedreht.

Aber am schlimmsten finde ich den Zigarettenqualm!! Was wird wenn das Baby da ist. Der Vermieter meinte nur er kann das Rauchen nicht verbieten, das hätte er dann von Anfang an machen müssen...#aerger

Gibt es noch Möglichkeiten außer ausziehen???


Sorry, ist doch länger geworden wie gewollt aber es muss mal raus

Beitrag von superschatz 05.12.09 - 00:50 Uhr

Hallo,

die Türen mal anständig abdichten? #gruebel Bzw. auf alle Fälle eure Wohnungstür, an der anderen Tür darf ja nichts verändert werden.

LG
Superschatz

Beitrag von equus1977 05.12.09 - 07:22 Uhr

Versuch doch mal deine Türe abzudichten.

Rauchen in den eigenen 4 Wänden kann zum Glück noch nicht verboten werden ;-)
Daß der Qualm zu euch hoch zieht ist zwar nicht schön, aber dafür kann der Mieter ja nix. Das liegt am Haus...

Beitrag von anibis 05.12.09 - 08:05 Uhr

Es ist ja aber keine Wohnung sondern ein Geschäft in dem neben Zigaretten und Zeitschriften auch Lebensmittel verkauft werden.
Da ist das ja was anderes, er nutzt es ja auch für "Privatpartys"

Beitrag von superschatz 05.12.09 - 10:26 Uhr

Wenn es dieses Ladenlokal angemietet hat und dort nicht ausdrücklich vorher von Vermieter rauchen verboten wurde, kann er dort fast alles machen, was er will. Ob nun Ladenlokal oder Privatwohnung. Daher darf er dort auch "feiern".

Beitrag von anibis 05.12.09 - 10:37 Uhr

Es ist aber KEIN Lokal oder dergleichen, darum geht es es ja!!!!!

Er verkauft Zigaretten und Zeitschriften, also ist es ein Tabakladen und KEIN!!!!! Ladenlokal

Beitrag von superschatz 05.12.09 - 12:21 Uhr

Es ist aber ein Ladenlokal. Dir scheint dieser Begriff nicht ganz geläufig sein. Gewerbliche Geschäftsräume werden auch als Ladenlokal bezeichnet. Die Räumlichkeiten von Supermärkten, Kiosken, Bekleidungsgeschäften usw.

Und es spielt keine Rolle. Er hat diese Räumlichkeiten angemietet und daher das Nutzungsrecht. Ihm wurde vor Abschluss des Vertrages nicht das Rauchen in diesen Räumlichkeiten verboten und daher kann er dies tun wie er will. Und da du sagtest, er würde dort PRIVATpartys veranstalten, erst recht nicht.

Beitrag von windsbraut69 06.12.09 - 08:56 Uhr

Ein Ladenlokal ist keine Kneipe!

LG

Beitrag von sssonnenblumchen 05.12.09 - 10:45 Uhr

Hallo,

ich habe leider keine Zeit zum Googeln, aber kann es nicht sein, dass ein Laden, der sowieso mit unter auch Lebensmittel vertreibt, ein Öffentliches Gebäude ist, und somit dort eh nicht geraucht werden darf? Wenn ja, ist es deine Chace es zu unterbinden. Am sonsten, wie schon gesagt Türe abdichten.

LG

Beitrag von anibis 05.12.09 - 11:33 Uhr

Ich hab zwar gegoogelt aber nichts gefunden. Ich werd einfach mal beim Ordnungsamt nachfragen.

Aber das mir der Tür probier ich auf jeden Fall. Ich hoffe es hilft was.

Beitrag von chili-pepper 06.12.09 - 10:22 Uhr

ich denke auch, dass der mieter nicht im unrecht ist.
rauchen ist in seinen angemieteten räumlichkeiten legitim und wenn er nach ladenschluss nosh freunde da hat, geht dich das in der regel nichts an.
wie bereits gesagt, türe abdichten (frag doch den EGT, ob er das nicht erledigt. ist ja sein haus) und warten ob es besser wird.

das ordnungsamt kann da eher wenig machen.
dennoch viel glück.