Quelle-Pleite und Geräte-Garantie

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von ich_und_ich 05.12.09 - 00:27 Uhr

Hallo,

ich habe von Quelle im Jahr 2007 Geräte im wert von 800€ (Waschmaschine + Trockner) gekauft und da die Firma ja nun insolvent ist erlischt die Garantie, die normalwohl bis Januar 2011 ginge..

Wenn ich will, kann ich einmalig 21€ pro Gerät, also 42€ zahlen und dann ist das Gerät über Karstadt Quelle garantiemässig abgesichert..

Soll ich hoffen, dass das gerät hält oder die 42€ bezahlen.. ?

Was meint ihr?

LG

Sandra

Beitrag von kiddy100 05.12.09 - 00:31 Uhr

Ich wüsste nicht wozu ich Dir raten soll. Hab seit 2000 eine Waschmaschine von Privileg und sie wäscht und wäscht und wäscht.
Der Vorgänger(auch Privileg) hat es 14 Jahre ausgehalten und davon auch noch 10 Jahre für 2 Familien gewaschen.

Bisher bin ich von Privileg-Geräten nicht enttäuscht worden. Das Innenleben ist von Siemens bzw. AEG

lg
kiddy

Beitrag von mel1983 05.12.09 - 01:32 Uhr

Hey Sandra,

du solltest die Unterlagen genau checken.

Ich habe die Briefe heute auch bekommen. Es steht drin, ich hätte eine Waschmaschine und einen Geschirrspüler innerhalb einer Woche gekauft. (2 einzelne Briefe)

Das stimmt so aber garnicht.

Ich finde, aufgrund dieses nicht unenormen Fehlers, wirkt das Ganze doch eher unsinnig.

Grüße

Beitrag von 280869 05.12.09 - 06:50 Uhr

Das habe ich auch bekommen. Nur ich habe vor einen Jahr einen Herd gekauft und einen auf meinen Merkzettel, da ich mich lange nicht entscheiden konnte.
Für Beide habe ich einen Brief bekommen.
Nur der Witz ist,: Zahle ich nicht läuft meine Garantie zum 01,12.2009 aus!!!!!!

Erlich ich denke nicht daran für meinen Herd 33,00Euro zu zahlen damit ich die 2 Jahre Garantie habe.
Bis jetzt hatte ich keine Probleme und denke ich werde auch keine bekommen.

Bei meiner Waschmaschine war der Gummimanschette nach 6 Monaten gerissen. Natürlich war ich daran schuld!( ich frage mich nur wie ich das gemacht haben soll) Es ging am Ende nicht über die Garntie!

VG 280869

Beitrag von kaptainkaracho 05.12.09 - 06:52 Uhr

Hallo Sandra

Wir haben auch 3 Geräte von Quelle gekauft gehabt (alle letztes Jahr)

Was mich ärgert, bei dem Herd haben wir extra mehr bezahlt damit wir länger Garantie haben, aber sollten wir zu der Karstadt Quelle Garantie wechseln ist nur noch die Rede von den 2 Jahren....

Wir würden für unsere 3 Geräte zusammen über 100€ zahlen sollten wir die Karstadt Quelle Versicherung übernehmen.

Wir haben uns dagegen entschieden.
Unsere Geräte laufen einwandfrei. Sollten diese widererwarten kaputt gehen dann kaufen wir uns eben neue

Gruß Alexa

Beitrag von sunflower321 05.12.09 - 08:23 Uhr

Hallo Sandra,

ich habe diesen Brief auch bekommen.
Als ich meinem Kühlschrank gekauft habe, waren 5 Jahre Garantie dabei. Ca. 3,5 Jahre sind schon vorbei.
Für die restlichen 1,5 Jahre sollte ich 27€ zahlen.

Werde ich aber nicht tun. Ich habe eine Waschmaschine von Privileg. Die läuft jetzt schon seit 14 Jahren ohne Probleme.
Ich hoffe einfach darauf, daß das bei dem Kühlschrank genauso ist.

LG

Beitrag von ich_und_ich 05.12.09 - 08:54 Uhr

Guten Morgen,

vielen Lieben Dank für Eure Antworten, ich glaube nachdem ich eine Nacht darüber geschlafen habe entscheide ich mich auch eher dagegen..

Lieben Gruß

Sandra