ein paar tropfen blut dan positiv

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von first-lady 05.12.09 - 04:28 Uhr

Guten morgen mädels,
Kann iregendwie nichtmehr schlafen weil mich etwas sehr beschäftigt.

Also mein mann und ich versuchen schwanger zu werden und nun scheint es geklappt zu haben aber mit etwas wehmut.
Wie lang mein zyklus ist weiß ich nicht (mal 4 wochen mal 8 wochen oder nur 6 wochen).

Also dazu erstmal habe am 30.11. gedacht ich bekomme meine periode weil ich ein paar tropfen blut am papier hatte. aber am abend war dann nichts mehr. einen tag später das gleiche. aber dannach nichts mehr.
Dann habe ich gestern einfach mal so einen test gemacht(nicht mit morgenurin) und der war nach wenigen sekunden positiv und ab daan wusste ich nicht mehr was ich denken sollte, weil ja das blut da war. ich also gegoggelt was das zeug hält aber nichts sinnvolles gefunden. und irgendwie komisch seit dem positiven test ist mir dauernd übel (aber ist sicher nur einbildung).
heute morgen habe ich übrigend nochmal getestet und auch wieder dick positiv. habe beide male mit dem kade schwangerschaftstest getestet (ist ein 20er).
Naja und nun sitze ich hier und weiß nicht was ich denken soll was mit mir los ist. hat hier vielleicht jemmand ähnliches erlebt, und möchte mir davon berichten?
Rechne jetzt nicht mit vielen antworten um die uhrzeit aber der tag ist ja noch lang.

LG
Jasmin

Beitrag von robock 05.12.09 - 04:51 Uhr

Guten Morgen Jasmin,

ich denke mal 2 Test´s können nicht lügen, nur wenn du dir ganz unsicher bist hole dir heute einen digitalen in der Apotheke und Teste morgen früh nochmal mit Morgenurin, woher das Blut kommt kann ich dir leider auch nicht sagen, das kannst du nur bei deinem Gyn mit ansprechen...Wenn es nur paar Tropfen waren,wird es sicher nix schlimmes sein...

Ich hoffe ich konnte dir bisschen weiterhelfen???

Lg Robock

Beitrag von emily86 05.12.09 - 04:52 Uhr

klingt nach Einnistungsblutung!

Er ist positiv also freu dich =)

herzlichen Glückwunsch!!!!!!!!!!!!
#ole

Beitrag von roze 05.12.09 - 04:58 Uhr

Guten Morgen!

HERZLICHEN GLUECKWUNSCH!#klee Du bist schwanger.;-)
Fuer mich klingt das auch nach Einnistungsblutung! Hatte ich auch!!!

lg
roze

Beitrag von first-lady 05.12.09 - 05:15 Uhr

danke dann bin ich erstmal beruhigt. dann werde ich montag gleich beim arzt anrufen. danke