Brauche Rat

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von abrocky 05.12.09 - 07:23 Uhr

Hallo Kugelbäuche,
wer von euch hatte in der Frühschwangerschaft auch mit Kopfschmerzen zu kämpfen?
Bekomme sie seit 4 Tagen immer den ganzen Vormittag - dann gehen sie weg.
Meine Schleimhäute fangen dann zu laufen (Nase) und zu tränen (Augen).
Aber immer nur vormittags und egal wo ich bin. Allergie schließe ich also aus.

Anja

Beitrag von sunflow82 05.12.09 - 07:25 Uhr

Ich auch! Wenn es gar nicht mehr ging habe ich Paracetamol genommen.
Allerdings passten zu meinen Symptomen:
Calcium phosphoricum D6, 3 mal eine.
Bei mir hat meist die erste schon gereicht und alles war gut!

Beitrag von windelrocker 05.12.09 - 07:40 Uhr

#kratz ... will dich nicht "angreifen" oder so

aber du bist noch weit von NMT entfernt und kopfschmerzen sind oft nicht gleich SS anzeichen.

ich würd mal zum hausarzt gehen und das abklären lassen.

wer weiss ob du dir net einfach ne fiese erkältung eingefangen hast?!


lg, carina