Frage zum Fiebermessen

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von marie609 05.12.09 - 07:55 Uhr

Hab heute bei meiner kleinen Fieber gemessen!
Hab ein Ohrthermometer und ein Digitalthermometer für die rektal messung!

Die Messung im Ohr Ergab 37,7 Grad im Po hingegen nur 37,0! Es heisst ja immer im Po ist es am genauesten aber das komische ist dass sie sich tatsächlich etwas wärmer im Gesicht und Nackenbereich anfühlt, muss jetzt auch dazusagen sie hat einen schnupfen bekommen, kann die wärme im Gesicht und Nackenbereich vom Schnupfen kommen? Weiss ehrlich gesagt jetzt nicht was ich glauben soll die 37,0 im PO oder die 37,7 im Ohr? War gestern Nacht auch schon so im Ohr hat die Messung ergeben 38,3 Grad im Po gemessen 37,4 Grad?
Normalerweise ist das Ohrthermometer immer näher an der Temperatur dran die wir dann auch im Po gemessen haben also ein Unterschied von max, 0,2 Grad -0,5 Grad??? Hoffe ihr könnt mir helfen? Lg, Marie

Beitrag von amanda82 05.12.09 - 09:09 Uhr

Also ich könnte mir es zumindest schon vorstellen, dass es an der Erkältung liegt, die man ja nun einmal nicht im Popo hat #schein

Ist ja bei vielen Sachen so, dass die Entzündungsherde deutlich wärmer sind. Wenn ich ne Mandelentzündung hab, ist es im Mund auch deutlich wärmer wie beispielsweise unter den Achseln ... usw. Vielleicht hat sie auch ne MOE???

LG und gute Besserung #klee
Mandy

Beitrag von heffi19 05.12.09 - 13:45 Uhr

Der Unterschied ist völlig normal. Mit der rektalen Messung misst man die Körperkerntemperatur. Wie man sich von außen anfühlt ist sehr ungenau und auch unwichtig.

Ich rate von Ohrthermometern ab, da sie teilweise wirklich extrem ungenau messen.

Beitrag von marie609 06.12.09 - 08:34 Uhr

Hab das Ohrthermometer eigentlich nur dass ich sie von der Temperatur her messen kann wenns schon schläft weil sie da ausziehen und im Popo zu messen dass fnd ich schon hart!
Ja messe so auch immer im PO!!!
Ja ich denke es mir auch dass es von der Erkältung kommt dass sie am Kopf/Ohr wärmer ist!
Also ich muss sagen das Bisher das Thermometer fürs Ohr immer ziemlich genau war es kam zwar schonmal vor dass es ein bisschen wärmer Zeigte aber nicht um so viel! Naja ist ja auch egal werde mich auf das Ergebnis vom PO verlassen dann wirds schon stimmen! :-) Fit ist sie ja und läuft auch rum!

Danke für eure Antworten

Lg, Marie!