macht hier jemand pekingsuppe selber??

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von mausi3600 05.12.09 - 09:59 Uhr



hallo ihr lieben


so ich dachte wenn kann mir einer von euch weiterhelfen. ich hab ein gutes rezept von pekingsuppe nur wird die nicht so rot wie beim chinesen. kann mir jemand weiterhelfen??
danke für eure antwort lg sylvi

Beitrag von wunschmama83 05.12.09 - 11:00 Uhr

Hallo Sylvie

nein, aber ich würde gerne mal.
Mein Mann sagt immer liebevoll zu der Suppe: einmal Küche zusammenkehren #schein

Quasi, alles was rumliegt und weg muss kommt da rein #hicks

Aber ich würds gern mal probieren.



lg

Beitrag von goldtaube 05.12.09 - 11:03 Uhr

Rot wird sie in der Regel durchs Tomatenmark bzw. durch den Tomatenketchup, so kenne ich es zumindest.

Beitrag von blackbeast666 05.12.09 - 11:13 Uhr

"Rot wird sie in der Regel "


Tut mir leid aber #rofl

Nimms mir nicht böse #schein

Beitrag von goldtaube 05.12.09 - 13:31 Uhr

#rofl

Ne, nehms dir nicht übel. Hast ja Recht. #rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Beitrag von holidaylover 05.12.09 - 15:19 Uhr

mit rote beete vielleicht? #kratz
die färbt jedenfalls ganz toll.

Beitrag von mausi3600 05.12.09 - 15:51 Uhr



so ich möchte mich ganz lieb bei euch für die antworten bedanken. ketchup mache ich doch eh immer rein. das mit der rote beete hört sich gut an. ich wünsche euch einen schönen samstag abend lg sylvi