Magen-Darm - Was kann ich tun?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von susanb. 05.12.09 - 10:45 Uhr

Hallo zusammen!

Seit heute nacht ist mir sooo schlecht!
Ich glaube, ich habe mir einen Magen-Darm-Infekt eingefangen!
Sobald ich etwas (Zwieback) esse und ein, zwei Schlückchen Kamillentee trinke, muss ich wieder rennen!
Ich kann jetzt natürlich auch nichts nehmen!

Jemand hier, der das auch hatte? Was hilft mir, damit ich den Tag überstehe?

Oder kann es sein, dass ich jetzt -in der 12. Schwangerschaftswoche- die Übelkeit bekomme?

Danke für Euren Rat!

Susan!

Beitrag von gurkenbrot 05.12.09 - 10:48 Uhr

Hallo Susan,

Trinken, Trinken, Trinken. Kamille, Ingwertee oder Schwarztee (da auch nicht zuviel und nur kurz ziehen lassen). Oder stilles Wasser.

Hab grade dasselbe durch, viel liegen, ab und an lüften, schlafen, Zwieback, Salzstangen, Brühe.

Nach 2 Tagen hab ich dann mit Banane und geriebenem Apfel weitergemacht (den stehen lassen bis er anbräunt), das ging dann auch halbwegs.

Gestern konnte ich dann schon Kartoffeln mit Salz (wichtig) und Quark essen, endlich! Scheint ganz gut zu bekommen, der Magen hat noch nicht gemuckt.

Gute Besserung!

Beitrag von susanb. 05.12.09 - 10:55 Uhr

Vielen Dank!

Da bin ich ja schon auf dem besten Weg zur Besserung!

Beitrag von gurkenbrot 05.12.09 - 10:57 Uhr

Genau ;-)

Angenehm isses sicherlich nicht, aber man kann da halt nicht soviel dran tun.

Ich hab jedenfalls seit 4 Tagen das Sofa in Beschlag weils da kürzer ist zum Klo #cool. Eine sehr pragmatische Maßnahme, aber sehr nützlich ^^

Beitrag von abcdw 05.12.09 - 10:57 Uhr

ja, war von Dienstag Nacht bis Mittwoch mittag auch nur am brechen und hatte starken Durchfall!!

Konnte nicht mal Wasser trinken, alles kam sofort raus!! Mittwoch abend ging es dann wieder!!!

Aber du kannst nix machen außer tmrinekn trinken und trinken!! Meine Hebamme sagt am Mittwoch zu mir, wenn nicht bald Flüssigkeit im Körper bleibt hätte ich an den Tropf müssen, aber es ist ja gut gegangen!!

Gute Besserung

Meike + Babynoy 28 SSW