heute geburtstagfeier meiner schwiegermutter

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mausi-asl 05.12.09 - 11:06 Uhr

hab seit donnerstag wieder bettruhe und nun ja heut hat meine schweigermama geburtstag...

donnerstag lief ich zum doc sass da ne stunde und dann lief ich wieder heim

gestern fuhr ich ins kkh sass dort ewig und durfte dann heim laufen- trotz bettruhe

nun hat mein schwiegerpapa angeboten er holt uns mit m auto und ich soll mich dann bequem auf n sessel legen u evt beine hoch legen auf n stuhl.

was sagt ihr? hinfahren oder heime bleiben

danke schon mal

mausi mit Leon Alexander(02.03.04)& Nico Jeremy(24.01.06) an der Hand , #stern (11.ssw gestorben) im #herzlich & #baby ( 14+3 ) im Bauch

Beitrag von snoopymausi 05.12.09 - 11:12 Uhr

Ich frag mich ernsthaft, warum du so durch die Weltgeschichte läuftst-trotz Bettruhe - und dir dann Sorgen machst, wenn du zur Schwiegermama sollst.

Ich hätte schon vorher diese ganzen Wege nicht auf mich genommen.
Es gibt doch im schlimmsten Fall immernoch Taxis.#kratz

Dennoch, ich würde mich streng an die Bettruhe halten, wenn du schon bereits eine FG hattest (oder habe ich das falsch verstanden???)

Na egal, ich würde im Bett oder auf der eigenen Couch bleiben!
Ruh dich aus und geh doch kein Risiko ein!#schock

Beitrag von mausi-asl 05.12.09 - 11:16 Uhr

wenn ich wegen den scheiss blutungen zum doc muss kann ich ja net sagen " nee ich komme net ich hab bettruhe <!"

war nur am donnerstag beim doc der mir sagte ab nachhause und ins bett.
gestern musste ich ins kkh und bin mit m taxi gefahren und die sagten ich kann langsam nachhause laufen und dann bitte ins bett...

sonst liege ich nur im bett auf m sofa...

mausi mit Leon Alexander(02.03.04)& Nico Jeremy(24.01.06) an der Hand , #stern (11.ssw gestorben) im #herzlich & #baby ( 14+3 ) im Bauch

Beitrag von snoopymausi 05.12.09 - 11:20 Uhr

ICH HABE JA AUCH NICHT GESAGT DU SOLLST WEGEN DEN "scheiß Blutungen" NICHT ZUM ARZT!

MIr wäre bei strenger Bettruhe das nach Hause laufen nur zu Risikoreich gewesen.
Wenn du Bettruhe hast , wie können die Ärzte dann sagen, du darfst nach Hause laufen???

Ich wäre trotzdem mit nem Taxi gefahren....
Beißt sich doch -diese Aussagen!
Aber das musst du ja wissen.;-)

;-);-);-);-)

Beitrag von carolinkuhs 05.12.09 - 11:14 Uhr

Wenn es dir sehr wichtig ist, würd ich schon hingehen. Aber dann auch wirklcih liegenbleiben... :-p Und sobald du merkst, dass es dir zuviel wird, lass dich heimbringen.

Beitrag von romance 05.12.09 - 11:20 Uhr

Huhu,

soweit es dir gut geht und wirklich nur vom Sofa zum nächsten Sofa läufst. Und nur deine Pinkelpausen machst, kannst du doch fahren.

Lässt dich mal bedienen von den anderen und du siehst und hörst mal was anders. Als auf dem Sofa liegen, Glotze an und dann noch verblöden. Sorry aber mach das....
Im Notfall fährst du wieder nach Hause, wenn es nicht geht und hast du Beschwerden ab ins KH.

Ich kenne jemand die liegt jetzt im KH, hat auch ET wie ich und darf nicht mal aufs Klo. Weil irh Muttermund offen ist...
Und die 8 Wochen bis zum ET kann sehr lange werden, besonders Weihnachten.

Also hab Spaß, geniese Kaffe und die Torte...zu Hause würdest du es nicht bekommen.

LG Netti