2 Wochen vor ET starker Druck auf Beckenboden. Normal??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von carolinkuhs 05.12.09 - 11:09 Uhr

Hallo ihr!

Ich bin jetzt 38+6 und habe schon seit einigen Wochen "gute" Senkwehen und Druck nach unten. Seit einigen Tagen habe ich manchmal ganz plötzlich einen wahnsinnigen Druck auf den Beckenboden und die Sehnen auf der Oberschenkel-Innenseite, sodass es mich fast in die Kniee zwingt aus Reflex. Ist das normal? Wer kennt das auch und was denkt ihr, wie lange dauerts noch?

#gruebel

Danke für eure Antworten!!

Beitrag von ellillein 05.12.09 - 11:31 Uhr

Ich sag mal: Ja, das ist normal. Das Ziehen in die Oberschenkel können auch Vorwehen sein, die sich eben bei Dir auch an dieser Stelle zeigen.

Klar, geht es bald los.:-D......In Relation zu 40 Wochen, hast du ja jetzt nur noch 2-3 vor Dir


Viel Glück!

Grüße