vorzeitige wehen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 16061986 05.12.09 - 11:45 Uhr

Ich muss erstmal vorne weg sagen, eine schwangerschaftsvergiftung hat sich nicht bestätigt(hatte am mittwoch deswegen mal gepostet).
Aber gestern am ctg hat man wehen gesehen,die hab auch ziemlich im rücken und in den oberschenkeln gezogen und nach unten gedrückt. ja sie wirken sich auch aus auf MuMu,der is trichterförmig geöffnet und GMH is auf 2,4 cm verkürzt. sonst ist soweit alles ok aber ich hab echt angst,die kleine kommt früher.
hatte gestern abend dann noch 2 stunden lang wehen aber seitdem sind sie weg. nur ich hab heute wie nen muskelkater in den oberschenkeln und fühle mich auch so total komisch...das macht mir sorgen, denn bei meiner großen wars damals auch so. mir gings den ganzen tag ned gut,am abend verlor ich dann den pfropf und paar stunden später war sie dann da... ich hoffe,die maus wartet noch mindestens 4 wochen#zitter

Lg, Jenny, Lea(2005) und eine maus,die es viel zu eilig hat (32+1)

Beitrag von babsi1972 05.12.09 - 12:12 Uhr

Liegst du eh und nimmst Magnesium? Hast du auch Wehenhemmer verschrieben bekommen?
Bei einer Trichterbildung ist die Frühgeburtgefahr immer gegeben (hatte ich auch, bin aber 9 Tage im KH gelegen) mit Lungenreife und Wehenhemmer.
Jetzt liege ich zu Hause weiter.
Babsi (35+6)
lg
Babsi

Beitrag von 16061986 05.12.09 - 12:20 Uhr

Ja ich lieg so gut wie nur auf der couch,den ganzen tag und nehme hochdosiert magnasium. ne hab keine wehenhemmer verschrieben bekommen,gar nix. werde jetzt nur öfter kontrolliert aber das wars. hatte schon mal ne trichterbildung in der 25.ssw aber der war dann wieder weg.

Beitrag von babsi1972 05.12.09 - 12:41 Uhr

Alles Gute, dass du noch einige WOchen schaffst.
Ich hatte auch schon ne Trichterbildung die wieder weg ist.
lg
Babsi

Beitrag von wanna.be 05.12.09 - 12:42 Uhr

Huhu,

du hast keine Wehenhemmer bekommen? Das ist ja mal komisch so nah am ET bist du ja nun auch wieder nicht.


Wie gesagt schonen schonen schonen schonen und nochmal schonen. Magnesium schön weiter nehmen, heiße Wannen meiden ich würde dir sogar empfehlen jetzt erstmal keinen Sex zu haben, du hast einen Geburtsreifen Befund und Sperma kann nur geburstfördernd wirken in diesem Fall.
Wenn dann eh nur mit Kondom.

Keinen Himbeerblättertee mehr trinken, wenn du überhaupt trinkst. Auch Fenchel würde ich weglassen.

Auch wenn es anstrengend ist, versuche mehr auf dem Rücken zu liegen, so hat es das Kind am schwersten weiter runter zu rutschen und auf dem MuMu zu drücken, Seitenlage is auch in Ordnung.
Und wirklich so wenig wie möglich auf den Beinen stehen...

Lieben Gruß und alles Gute

Beitrag von silberlocke 05.12.09 - 12:54 Uhr

Hi Du
nun, dann hoffe ich schwer, daß du absolute Sofaruhe bekommen hast - GBMH unter 3 ist schon sehr Ruhebedürftig!!!

Leg Dich hin, lass den Haushalt wen anders machen - Haushaltshilfe von der KK anfordern und bleib liegen, auch wenns schwer fällt.

Dass Du Dich komisch fühlst ist normal, da ja die Gbm wohl immernoch unter "Spannung" steht und das Beste was Du tun kannst, ist auf Deinen Körper zu hören und auf alle Fälle auf vollem Schonprogramm zu gehen.

LG nita,
die das von bisher schon 4SS so kennt und ab ca 18-28ssw dann bis zur Geburt liegen "durfte"....

Beitrag von 16061986 05.12.09 - 14:31 Uhr

danke! den haushalt macht schon seit paar wochen meine mama,ich steh nur noch auf um auf toi zu gehen und meine große in den kiga zu fahren und wieder abzuholen,das wars. deswegen kann ich mir die vorzeitigen wehen auch ned erklären und noch mehr schonen geht ja fast ned. hach ja, ich hoff ja,dass es so ist,wie bei den meisten,wenn sie ned dürfen wollen die kleinen raus und wenn sie dann dürfen wollen sie nimma