an alle Juli Mama´s

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von -leni-82 05.12.09 - 12:39 Uhr

wir sind zwar noch ganz am Anfang unserer ss #schwanger

und mein Partner und ich haben uns nichts sehnlicher gewünscht als ein Baby....

und jetzt wo ich ss bin, hab ich auf einmal ganz große Angst, dass ich das alles nicht packe...

ich weiß die Geburt ist noch lange hin, und auch die ersten drei Monate sind noch nicht rum....

trotzdem habe ich nu Angst, dass ich vielleicht naher nicht gut genug bin, also als Mama,

kennt ihr solche Gefühle? wie geht ihr damit um?

Beitrag von pmaa 05.12.09 - 12:44 Uhr


Hallo,

ich hab mehr ANgst das ich wieder einen Abgang habe. Hatte in der 10 SSW einen.

Nun hab ich mir vorgenommen das ich genau so weiterlebe wie bisher. Ich esse und trinke alles áuf was ich lust habe. ( Außer Alkohol!!)

Ich hab meinen ersten FA Termin am Dienstag. Andere waren schon lange!!

Mach dich bitte nicht verrückt!!!

MANU

Beitrag von hruski66 05.12.09 - 12:46 Uhr

Ach leni,

ich denke fast ejder hat mal solche Gedankenl #schwitz
Ich hab letzten sogar gedacht, mensch jetzt schon ein Kind(ich bin fast 30) #klatsch

Derzeit versuche ich eigentlich garnicht daran zu denken, da die ersten 12 Wochen noch nihct rum sind und ich schon eine FG hatte, aber ich denken auch solche Gedanken sind normal.
Vorallem wenn man noch keine Kinder hat!?!?:-)

Aber wir schaffen das schon.....

Ganz liebe Grüße
Jule mit#stern fest im #kerze und Eckenhocker#ei


Beitrag von -leni-82 05.12.09 - 12:54 Uhr

danke danke danke #klee #klee
jetz muss ich auch noch #heul
oh man die Hormone machen mich fertig ...

ich hoffe ihr habt alle recht....

danke nochmal und euch allen eine schöne ss

#herzlich leni

Beitrag von ml79 05.12.09 - 12:58 Uhr

Hallo,

ich werde auch wahrscheinlich eine Juli Mama.
*smile*

Is auch unser erstes und mir geht es ganz genauso.
Wir haben schon ein paar Jahre geübt ohne erfolg und nun ist endlich soweit.

Nur ist es bei uns noch so, dass wir mitten in ner Baustelle wohnen haben uns erst ein Haus gekauft und das andere ist, das mein Vertrag im Mai endet.....

Habe auch in vielen Dingen meine Bedenken,
aber.....wir schaffen das schon !!!

Beitrag von -leni-82 05.12.09 - 13:02 Uhr

ja irgendwie bin ich auf einmal so durchn wind und unsicher....

wir haben uns zwar ein baby gewünscht, und dass es ohne eine op jetzt schon geklappt hat, ist ein richtiges Geschenk für uns ....

von daher sollt ich mich ja umso mehr freuen, dass hab ich am Anfang auch richtig... und nun ist da die Angst und user Haus ist auch noch nicht fertig.... sind auch in der Bauphase....

mein Partner sagt ich soll mir keine Sorgen machen, wir schaffen dass und unsere Familie steht auch voll hinter uns....

naja ich weiß auch nicht warum aufeinmal die 'Angst da ist bin sonst immer so positiv gestimmt

Beitrag von usen 05.12.09 - 13:01 Uhr

Hallo Leni,

also mir geht es da eigentlich ähnlich, wenn ich nicht darüber nachdenke das alles gut wird und kein frühes Ende kommt, dann denke ich darüber nach, den Anforderungen nicht gewachsen zu sein. Aber ich glaube das ist vollkommen normal... wäre ja schlimm, wenn wir denken würden... ist alles super und wir können ja alles :-)

Für uns fängt ein neuer Lebensabschnitt an und das wir da immermal zweifel haben ist erlaubt :-)

Ich bin jetzt schon total aufgeregt vordem was kommt und freue mich über jedes Anzeichen, was auf eine Schwangerschaft hindeutet...

Ich wünsche uns ganz viel Freude und wir sollten die Zeit genießen

Lg Susen #blume

Beitrag von hexelilu 05.12.09 - 19:39 Uhr

Ich denke auch das das einfach dazu gehört. Mein Mann und ich haben auch lange auf diese Zeit des schwangerseins gewartet und wir versuchen uns nicht so verrückt zu machen und jeden Tag zu genießen!

Wir schaffen das schon, euch allen eine schöne #schwanger Zeit! Und viel Glück!