jetzt ist Josie länger bei mir als Luca

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von maikemet 05.12.09 - 13:42 Uhr

Hallo ihr Lieben,
heute melde ich mich auch mal wieder bei euch....

Sooo viele Tage vorher hatte ich schon so Angst vor diesem tag heute...
Heute ist meine Kleine genauso alt wie Luca war als er starb...
Ich habe heute Nacht alleine zu hause gesessen,den Videotext angemacht und sooooo sehr auf 00.38 Uhr gewartet... denn um 00.37 Uhr starb Luca damals....
Jetzt das unfassbare...

um 0.36 Uhr fing Josie an zu weinen... Ich habe sie auf den Arm genommen und sie gedrückt.... sie hat dann nur noch gelacht (eigentlich möchte sie wenn sie nachts wach wird nur ihre Flasche und schläft dann wieder sofort ein)... ,überhaupt nicht mehr aufgehört...
Ich habe sooo geweint, es war so als hätte Luca sie wachgemacht und gesagt :Los, zeig mama das es dir gut geht, das du bei ihr bleibst....
Es war sooooo schön und doch gleichzeitig erschreckend....

Jetzt weiss ich das sie immer bei mir bleiben darf....

Liebe Grüße
und sry fürs verwirrte schreiben

Maike mit #stern Luca ganz tief im #herzlich und #baby girl Josie an der Hand (5 1/2 Monate)

Beitrag von lauras_stern 05.12.09 - 14:40 Uhr



Es gibt eben doch dinge zwischen Himmel und Erde die wir nicht verstehn...

Alles Liebe für euch!!!

Beitrag von mama33 05.12.09 - 16:13 Uhr

Es ist superschhön und zugleich supertraurig!

Ich wünsch Euch alles Glück auf Erden!

Eine Umarmung schickt Euch

Michaela mit Luka und Lina an der Hand

Beitrag von danimitben 05.12.09 - 16:58 Uhr

Liebe Maike,
danke für diese tolle Geschichte.

Ich glaube du hast Josie´s Reaktion absolut richtig interpretiert. Das macht mir Mut. Ich hoffe ich darf dieses Glück auch wieder erleben!

Ich wünsche dir und deiner Familie eine tolle Weihnachtszeit
Dani mit Ben im Herzen *29.06.08 +08.07.09 (Morbus Alexander)
www.ben-sternenkind.de

Beitrag von tina.78 05.12.09 - 17:08 Uhr

Hallo,

das war ganz bestimmt ein Zeichen von Luca. Wahnsinn sowas.

Alles Gute für euch.

LG Tina

Beitrag von carla_columna 05.12.09 - 19:12 Uhr

Da bekomme ich echt Gänsehaut.

Vielen Dank, dass du uns davon erzählt hast.

Ich denke auch, dass dein Luca dir ein Zeichen gegeben hat.

Alles Gute für euch!

LG Carla

Beitrag von melaniehagen 05.12.09 - 23:21 Uhr

ich freue mich das die beiden so eine enge bindung zwischen himmel und erde aufgebaut haben.bei meinem kleinen ist das so das ich manchmal angst hab das er nicht mehr da istund dann ganz plötzlich kommt ein laut von ihm,es war auch in der ss immer so.seid meiner FG im november 2007 bin ich extrem empfindsam für solche sachen



#kerze für unsere #stern #stern


melanie die gerade tränen in den augen hat mit Christian geb 14.09.2005 , #stern chen Renee (MA in der 11 ssw )am 2.11.2007 und klein Florian geb4.11.2008

Beitrag von niki1412 07.12.09 - 21:39 Uhr

Hallo Maike,

ich war gerade letzt auf Deiner VK und habe geschaut ob alles ok ist bei Euch.
Ich glaube an solche Geschichten wie Du sie hier beschrieben hast.
Unsere Kinder haben ja das "Glück" Schutzengel als Geschwister zu haben.
Die passen besonders gut auf!

Alles Gute weiterhin für Euch!

LG Niki mit Sophia im #herzlich und Helena #blume

Beitrag von geschwisterherz 10.12.09 - 21:50 Uhr

Hallo,

ich hab Tränen in den Augen, das ist ja Wahnsinn.

Alles Liebe für Euch.


Geschwisterherz

Beitrag von susannewerner1 13.12.09 - 19:52 Uhr

#heul Gänsehaut.
#kerze für Deinen Luca