Wiso bekommt ihr alle eine FD und ich nicht???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von onnenbohne85 05.12.09 - 14:44 Uhr

Hi Ihr Lieben!!#herzlich

Ich habe eine Frage die mir schon länger im Kopf rumschwirrt - und zwar lese ich hier immer wieder "war gestern bei der FD" , oder " habe morgen erst FD...." und so langsam frage ich mich ob ihr alle "Auffälligkeiten" im normalen US hattet oder ne Risiko-SS?? Oder machen euere FÄ das nur zur reinen Vorsorge?? #kratz#kratz#kratz

Ich hatte eine FG 12/08 (10.ssw) und hab ne Schilddrüsenunterfunktion seit 4 Jahren- bin ich dann nicht auch eine Risikopatientin?

Ich wünsche mir nichts mehr als das meine Kleine Gesund ist und würde auch gerne eine FD bekommen.... meine FA hat darüber kein Wort verloren, und wie ich hier gelesen habe wird die FD meist so 20.-24. ssw gemacht..

Vieeeelen Dank für Eure Antworten schon im voraus!!

Sonja und ihr #ei 23.ssw

Beitrag von 260304 05.12.09 - 14:49 Uhr

Hallo,

ich bin durch ne ICSI schwanger geworden und bin dadurch automatisch ne Risikoschwangerschaft.
Sei also froh, auf natürliche Art und Weise schwanger geworden zu sein ;-)

Ich hatte auch den FU vom meinem FA verschrieben bekommen.
Meist muß man dahin, wenn es Auffälligkeiten in der Familie an organen gab oder man selber irgendwelche Probleme hat/hatte.
Mißbildung, Behinderungen usw.

Alternativ kannst du auch selber zum FU gehen, kostet dich ca. 250 €, laut meinem Arzt.

LG

Beitrag von s-sue74 05.12.09 - 14:56 Uhr

...ich habe auf Nachfragen eine Überweisung bekommen. Aber nur weil ich schon 35 Jahre alt bin. Ohne Nachfagen hätte ich keine FD bekommen... lg silke

Beitrag von carina6185 05.12.09 - 14:50 Uhr

huhu

also ich habe auch keine fd machen lassen..meine fä hat da auch kein wort drüber verloren....allerdings habe ich sie drauf angesprochen und sie meinte nur zu mir sowas würde sie nur für nötig halten wenn sie auffälligkeiten beim kind entdecken würde....aber ich an deiner stelle würde auch einfach mal nachfragen...mehr als nein sagen kann sie ja nicht ;-)

also viel erfolg...

glg
carina+ babyboy et-20

Beitrag von 8katja5 05.12.09 - 14:51 Uhr

Hallo,

das ist glaugig unterschiedlich von Arzt zu Arzt!

Ich war die Woche dort und bei uns wurde sie in der 20 SSW gemacht und damals war ich auch schon in der 20 SSW!

Sprech doch mal dein Arzt daruf an

LG Katja

Beitrag von elevil 05.12.09 - 14:55 Uhr

^hallo also ich hatte nun ingesamt 5 FD Und werde noch 1 bekommen in 2 wochen!

Meine kleine wächst nicht und niemt nur zu!

Der FL liegt schon seit 4 wochen immer bei 6,4

nur das gewicht geht etwas hoch bin in der 35 ssw und die kleine wiegt nun endlich 1920 g und ku von 29

Lg

Beitrag von onnenbohne85 05.12.09 - 15:20 Uhr

Oh gott - das ist bestimmt schlimm für Dich, ist denn ansonsten die Entwicklung "normal"? Immerhin hat dein Baby ne Gewichtszunahme.... Ich wünsche Euch alles Gute!!!#klee

Beitrag von elevil 05.12.09 - 15:29 Uhr

Ne schlimm eher nicht ist doch nur die grösse!
Sie ist ja sonst im unteren rahmen aber sie ist drinn nur klein!

Ist auch mein 3. und sie wird auch früher kommen als der Et!

Danke!^^

Lg

Beitrag von matildal 05.12.09 - 14:55 Uhr

Meien FÄ hat uns das geraten, aber ich werde nicht geschickt!!!

Es ist unsere Entscheidung, aber ich glaube, dass wir das auch selbst bezahlen müssen...

Beitrag von nordseeengel1979 05.12.09 - 15:05 Uhr

Wir haben eine Überweisung bekommen, wenn man das auf Wunsch will kostet das hier auch 250 Euro... und das Krankenhaus bei uns macht es zB nichtmal mehr auf Wunsch...

Ich habs bekommen, weil wir Fehlbildungen in der Familie hatten und dadurch auch mehrere Fehlgeburten/Todgeburten deswegen...

Ich war in der 20. SSW hin und darf im Januar nochmal hin...
Ich hatte aber auch kein 3D oder Fotos mitbekommen, war wirklich nur Organuntersuchungen usw...

Lg Nordseeengel 24.SSW

Beitrag von shy 05.12.09 - 15:32 Uhr

wenn es keine anhaltspunkte gibt,bekommst du auch keine überweisung zur FD dann musst dich selber drum kümmern.

ich wollte sie auch trotzdem und bin zu ner ärztin,dann muss man sie aber selber bezahlen,die krankenkasse übernimmt die kosten nicht.

hat mich jetzt 184 € gekostet.

LG Melli

Beitrag von analena78 05.12.09 - 15:41 Uhr

Ich gehöre durch meine Vorerkrankungen zu der Risiko-Schwangeren-Gruppe, deshalb hab ich ne Überweisung zur FD bekommen. Allerdings kannst du auch ohne medizinische Indikation ne FD machen lassen soweit ich weis, allerdings musst du die dann selber bezahlen.
Die FD wurde bei mir in der 22. Woche gemacht, allerdings muss ich im Januar nochmal hin, dann bin ich 28. Woche. Dann hat der Doc Hoffnung das meine kleine Maus nicht mehr so agil ist und sich besser auf den Aortenbogen schauen lässt....

Beitrag von krissy2000 05.12.09 - 15:44 Uhr

Die FD ist eine Zusatzuntersuchung, die nur bei Indikation gemacht wird. Sie findet zwischen der 20.-22. SSW statt. Die FD ist nur dazu da, um die Organe nochmal genauer zu ueberpruefen, was aber auch beim normalen US geschieht. Wenn man zb kein behindertes Kind moechte oder sich darauf richtig vorbereiten will, dann ist eine FD gut. Wenn man sie jedoch ohne Indikation machen laesst, muessen die Kosten selbst getragen werden.
Lg Krissy

Beitrag von baby1st 05.12.09 - 15:45 Uhr

Hallo,

ich hatte einen FU in der 40. Woche, weil mein FA Unregelmäßigkeiten entdeckt hatte. Vorher kam das Thema gar nicht zur Sprache. Rausgekommen ist letzten Endes, dass alles in Ordnung ist.

Sprich doch mit deinem Arzt und sag ihm, was dich belastet und das du deswegen gern eine FD hättest.

Liebe Grüße,

baby1st (41+2) #schwitz

Beitrag von onnenbohne85 05.12.09 - 15:57 Uhr

Vieeeeelen Dank für die vielen Antworten!!!#blume

Ich hatte echt den Eindruck dass man die FD einfach mal so bekommt...War schon ein bisschen säuerlich auf meine Fä...#hicks Da hab ich mich wohl ganz schön getäuscht :-p

Ich werd meine Fä mal Fragen, villeicht mach ich´s dann auch privat..

Ihr habt mir gut weitergeholfen!#liebdrueck