...

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von apfelkuchen 05.12.09 - 15:22 Uhr

Ich habe gestern um 15.45 mein Kind still geboren.
Es wäre ein Mädchen geworden.Sie sah aus wie eine kleine schlafende Puppe die einen Kussmund macht.
Ich werde es nächste Woche in die Hände der Mutter Erde zurückgeben.

LG Apfel

Beitrag von anisa25 05.12.09 - 15:24 Uhr

Das tut mir wirklich leid für dich, habe tränen!!!!!!!
Drücke dich#liebdrueck

Beitrag von kila78 05.12.09 - 15:57 Uhr

Das tut mir sehr Leid!
Wünsche dir viel Kraft und zünde eine#kerze für dein Mädchen

Beitrag von muemmelchen2 05.12.09 - 15:56 Uhr

Hallo,

es tut mir so unendlich leid für Dich/euch#liebdrueck
Ich drück Dich in Gedanken ganz feste und wünsch dir ganz viel Kraft.
lg muemmelchen

Beitrag von elumia 05.12.09 - 15:58 Uhr

Es tut mir sehr sehr leid #liebdrueck

Eine #kerze für deinen kleinen Engel.

Ich weiß genau wie du dich fühlst...ich habe meinen kleinen Sohn am Montag um 22.08 Uhr in der 25.SSw still geboren....

Die Schmerzen und die Leere sind unendlich...er war so bildschön und perfekt...#heul

Am Mittwoch müssen wir uns dann endgültig von unserem Schatz verabschieden...

Ein stiller Gruß,

Elumia mit Marc (*14.08.05) fest an der Hand und #baby Max Raphael (*30.11.09+ - 25.SSW) ganz fest im Herzen #stern

Beitrag von apfelkuchen 06.12.09 - 21:29 Uhr

Hallo Elumia,
am Montag den 30.11. habe ich erfahren, dass mit meinem Kind was nicht stimmt.Die Woche sind wir durch die Hölle gegangen.Der Termin für den Abschied steht noch nicht ganz fest,aber ich denke es wird auch Mittwoch werden.Ich bin traurig,gefasst, es ist ein auf und ab...
Es tut mir leid für dich, dass du auch diese schlimmen Dinge durchleben mußt.
Alle Liebe Apfel

Beitrag von reethi 05.12.09 - 16:04 Uhr

Hallo!

Ich fühle mit Dir und wünsche Dir alles erdenklich Gute!!!

Ich finde es schön, dass Du die Gelegenheit hattest Sie zu sehen und hoffe Ihr hattet die Ruhe Abschied zu nehmen...

Viel Kraft auf Eurem Weg!

Neddie

Beitrag von kati2012 05.12.09 - 16:11 Uhr

Es tut mir auch sehr leid für Euch, ich zünde eien #kerze an für euer kleines Mädchen.




Lg Katja mit #sternTamara-Alicia still geb.22.SSw

Beitrag von becky28 05.12.09 - 16:26 Uhr

Es tut mir echt übelst leid für dich, dass es doch nicht geklappt hat u das du dein #stern doch noch verloren hast.

#liebdrueck dich ganz dolle!
Hab die letzten Tage deine Geschichte so bissl mit verfolgt. Hätte es dir so gewünscht, dass doch noch alles gut wird.

Kann dich aber so gut verstehen, wie du dich jetzt so fühlst.
Hab am 23.9. mein Mädchen in der 20. Woche still & leise gehen lassen müssen, nachdem kein Herzschlag mehr zu sehen war. #schock
Es war auch ne ganz doll schwere Zeit für mich u my Männel, aber wir haben eine tolle Familie u Freunde die uns geholfen haben, mit dieser Situation fertig zu werden; was aber ne heißt, dass i schon so richtig drüber weg bin. Sie fehlt mir trotz allem entsetzlich sehr.

I wünsch dir ganz dolle viel Kraft u nen lieben u verständnisvollen Partner u viele liebe Menschen an deiner Seite, die dir grad jetzt in dieser schweren Zeit beistehen.

Alles Liebe dir.


LG Becky28

Beitrag von danimitben 05.12.09 - 16:35 Uhr

Liebe Apfel,
es tut mir sehr leid, dass es dein kleines Mädchen nicht geschafft hat.

Ich hoffe du konntest in Ruhe von ihr Abschied nehmen und kannst bis nächste Woche ein wenig Kraft für die Bestattung sammeln.

Für mich war die Trauerfeier eine sehr erlösende Feier. Ich konnte spüren wie mein kleiner Engel von oben zu schaut und geflüstert hat "es geht mir gut".

Dein kleines Mädchen wurde sicher gut im Sternenkinderland aufgenommen und schaut dir jetzt von oben zu und schickt dir einen Sonnenstrahl.

Ich wünsche Dir ganz viel Kraft für die kommende Zeit
Dani mit Ben im Herzen *29.06.08 +08.07.09 (Morbus Alexander)
www.ben-sternenkind.de

Beitrag von lieke 05.12.09 - 17:13 Uhr

Liebe Apfel,

so traurig der Anlaß ist, freue ich mich dennoch, zu hören, daß du die Geburt überstanden hast.
Du hast das Baby also doch angeschaut, davor hattest Du doch solche Angst!

Wünsche dir ganz viel Kraft für die kommende Zeit.

Lieke

Beitrag von apfelkuchen 06.12.09 - 10:49 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich wollte mich bedanken für euren lieben Grüße.
LG Apfel

Beitrag von lacura 06.12.09 - 12:01 Uhr

Hi,

ich fühle mit dir.....habe meinen Schatz in der 35 SSW verloren.

Lass dir auf jeden Fall soviel Zeit zum trauern wie du brauchst...das schlimme Gefühl wird irgendwann besser aber es wird nie vergehen.....mir hilft es immer wenn ich zum Friedhof fahren kann(ist weiter weg) dann fühle ich mich ihr immer ganz nah.

Ich zünde hier auch eine #kerze für deinen Schatz an...

...sie ist bestimmt sicher im Himmel bei den anderen Engeln gelandet.

An jedem 2.Sonntag im Dezember gedenken die Sterneneltern ihren Kindern und stellen Kerzen in die Fenster um 19.Uhr und so brennen in jeder Zeit-Zone Kerzen nieder und eine Lichterwelle geht um die welt.

Vieleicht hilft es dir ein wenig...wir machen es auch...und werden es jedes Jahr machen..weil man seine Engel nieeee vergißt..

Hier noch ein Link dazu:

http://www.muschel.net/?q=node/103

LG

Lacura

P.S.: wenn du noch jdm zum Reden brauchst schreib mit ruhig über die VK.

Beitrag von schnecke212 07.12.09 - 15:46 Uhr

Drück dich ganz lieb und eine #kerze für dein Sternenkind!